News: NFT Markplätze, Änderungen beim Kurzarbeitergeld, Innovatives Netzwerk 2022

Was sind die NFT Marktplätze zum Handeln der revolutionären Token, welche Änderungen musst du ab April beim Corona-Kurzarbeitergeld beachten, ist der Wettbewerb "Innovatives Netzwerk 2022" etwas für dich? Neben diesen News, haben wir dir diese Woche Beiträge zum Franchise Handbuch, Businessplan für Startups und den aktuellen Webinaren zusammengestellt.

Du suchst Businessplan Vorlagen und Muster?

News: NFT Markplätze, Änderungen beim Kurzarbeitergeld, Innovatives Netzwerk 2022

Welche NFT Marktplätze gibt es?

Die Non-Fungible Token, kurz NFT, sind mittlerweile weit bekannt. Auch für deine Geschäftstätigkeit können sie vielfältig und gewinnbringend eingesetzt werden. So kannst du NFT in dein bestehendes Unternehmen integrieren oder gar ein eigenes NFT Business gründen. Dazu haben wir dir diese Woche einen Überblick zu den aktuellen Marktplätzen und ihren Besonderheiten gegeben.

Hier geht es zu unserer News: "NFT Marktplätze: Wo du überall handeln kannst."

Wichtige Änderungen zum Corona Kurzarbeitergeld beachten

Die Coronamassnahmen sind gelockert und der Arbeitsmarkt hat sich weiter stabilisiert. Dies ist auch eine Folge des erleichterten Zugangs zum Kurzarbeitergeld. Dieses wurde zwar bis Ende Juni 2022 verlängert, im Detail fallen ab April 2022 jedoch wichtige Leistungen weg. Welche das sind und wie du Weiterbildungen während der Corona-Kurzarbeit für dein Unternehmen einsetzen kannst, hatten wir für dich diese Woche im Überblick.

Hier geht es zu unserer News: "Wichtige Änderungen zum Corona Kurzarbeitergeld beachten"

Wie du einen guten Businessplan für dein Startup erstellst

Start-ups beschäftigen sich mit innovativen Geschäftsideen, oft auf neuen Märkten. Darum sind sie schwierig zu skalieren und sollten schon vor der Gründung mit einem detailliert erstellten Businessplan arbeiten. In diesem wird die Vision in ein erstes Geschäftsmodell konkretisiert. Damit lassen sich im Verlauf klare Soll-/ Ist Vergleiche durchführen und das Geschäftsmodell besser skalieren. Wir haben dir diese Woche die wichtigsten Elemente und Inhalte eines Businessplans für Startups zusammen mit speziellen Tipps vorgestellt.

Hier geht es zu unserer News: "Businessplan Startup: So erstellt du kostenfrei einen innovativen Plan"

Die Anmeldephase für den Wettbewerb "Innovatives Netzwerk 2022" ist gestartet

Wenn du einem Netzwerk von Unternehmen oder mit anderen Akteuren angehörst, welche innovative Wege in der neuen Arbeitswelt gehen und damit Fachkräfte gewinnen und sichern, dann solltest du den diesjährigen Wettbewerb "Innovatives Netzwerk 2022" der Bundesarbeitsagentur nicht verpassen. Bis zum 1. Juli 2022 könnt ihr euch dort noch mit eurem Netzwerk, eurem Projekt oder eurer Massnahme anmelden. Wir haben den Leuchtturm-Event diese Woche im Überblick vorgestellt.

Hier geht es zu unserer News: "Wettbewerb "Innovatives Netzwerk 2022": jetzt bewerben"

Die Grundlage für die Gründung eines erfolgreichen Franchise ist dessen Handbuch

In einem Franchise Handbuch ist der Businessplan des jeweiligen Franchisegebers für seine Franchisepartner verankert. In diesem steht das gesamte Know-How seines Geschäftsmodells. Mit einem guten Handbuch kannst du als Franchisenehmer den Wettbewervorteil gegenüber Sologründern ausspielen. Zudem ist das Franchise-Handbuch die Grundlage für das schnelle und stabile Wachstum eines Franchisesystems. In einem extra Beitrag haben wir dir diese Woche das Wichtigste dazu vorgestellt.

Hier geht es zu unserer News: "Franchise Handbuch: So gründest du erfolgreich ein Franchise"

Webinare: Positionierung und vier Tage Woche für Selbständige, Fördermittel bei der Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Du weisst jetzt, wie du als Selbständiger mit der richtigen Positionierung zu fünfstelligen Umsätzen gelangst und wie du dir ohne Einbussen eine 4 Tagewoche schaffst. Denn das waren die dieswöchigen Themen für Unternehmer. Zusätzlich haben wir Gründern aus der Arbeitslosigkeit in einem extra Zandura-Webinar aufgezeigt, welche Fördermittel und Hilfen sie beantragen können. Diese Webinare kannst du als Aufzeichnung auch nochmal in der Zandura-Mediathek anschauen. 

Hier geht es zu unserer News: "Webinare zur Positionierung und vier Tage Woche für Selbständige sowie zu Fördermitteln bei der Gründung aus der Arbeitslosigkeit"

Weiteres aus der Unternehmenswelt:

Schutzschild für von der Ukrainekrise betroffene Unternehmen beschlossen

Zu den Auswirkungen der Coronakrise kommen aktuell die Folgen der Ukrainekrise, welche weiter Lieferketten von Rohstoffen und Vorprodukten ins Stocken bringen. Ausserdem steigen die Preise durch die Verknappung. Damit geraten Produktion und Absätze in Gefahr. Der Bund hat deshalb ein "Schutzschild" für von der Ukrainekrise betroffene Unternehmen beschlossen.

Bio Gründerwettbewerb 2022: Jetzt bewerben

Existenzgründer und Jungunternehmer aus dem Agrar- und Ernährungsbereich, der Biotechnologie, Biochemie sowie verwandten Branchen können sich noch bis 30. Juni 2022 beim Bio-Gründerwettbewerb anmelden. Ausser Geld- und Sachpreise bekommen die Teilnehmer dort ein umfassendes Feedback zu ihrer Geschäftsidee. Wir geben dir einen Überblick über das Event.

Jimdo ifo Geschäftsklima bei Kleinstunternehmen deutlich schlechter

Der Jimdo-ifo Geschäftsklimaindex für Soloselbständige und Kleinstunternehmen, hat speziell die kleinsten Unternehmen bis neun Mitarbeiter im Auge. Diese meist aus dem Dienstleistungssektor stammenden Unternehmen bewerten ihre aktuelle Lage zwar etwas besser, schauen dafür besorgniserregend negativ in ihre wirtschaftliche Zukunft.

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/PeopleImages