News: Ukrainische Arbeitskräfte einstellen, Out Of The Box.NRW Award, Finanzierungsmöglichkeiten

Wie du ukrainische Arbeitskräfte einstellst und wie dein junges Unternehmen beim Out Of The Box.NRW Award nominiert werden kann. Ausserdem berichteten wir diese Woche über die wichtigsten Finanzierungsmöglichkeiten, die aktuellen Webinare, unsere Checklisten für Gründer sowie, wie du einen Businessplan für einen Dropshippinghandel erstellst.

Du suchst Businessplan Vorlagen und Muster?

News: Ukrainische Arbeitskräfte einstellen, Out Of The Box.NRW Award, Finanzierungsmöglichkeiten

Mit unseren Gründerchecklisten erfolgreich in die Selbständigkeit

Vor dem Start in die Selbständigkeit gilt es als Gründer, entsprechend deiner Branche und Geschäftsidee diverse Dinge zu beachten und vorzubereiten. Für deine Orientierung, haben wir für dich in einzelnen Geschäftsbereichen Checklisten zusammengestellt. Diese sollen dich optimal Vorbereiten und eine solide Existenzgründung ermöglichen.

Hier geht es zu unserer News: "Gründerchecklisten: Erfolgreich in die Selbständigkeit starten"

Jetzt noch für den "Out Of The Box.NRW Award" nominieren lassen

Gesucht werden, junge, unkonventionelle und einzigartige Unternehmen aus der Digitalbranche in Nordrhein-Westfalen. Wenn du so eins kennst, dann kannst du es jetzt noch für eine lukrative Preisverleihung nominieren. Die Start-ups dürfen sich nicht selbst nominieren, sondern ein "Unterstützer" muss dies für sie tun. Dann haben sie die Chance, bei dem mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Out Of The Box.NRW Award unter den Siegern zu sein.

Hier geht es zu unserer News: "Out Of The Box.NRW Award: Jetzt noch nominieren lassen"

Wie kannst du aktuell ukrainische Arbeitskräfte einstellen

Der aktuelle Flüchtlingsstrom aus der kriegsgeplagten Ukraine bringt für deutsche Unternehmen die Möglichkeit dringend benötigte Fachkräfte zu finden. Für den einfacheren Zugang von ukrainischen Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt sind aktuell einige politische Regelung und Weisungen beschlossen worden. Unter welchen aktuellen Regelungen eine Anstellung möglich ist und wie du bei der Beschäftigung von ukrainischen Arbeitskräften vorgehen solltest, haben wir dir diese Woche in einer extra News zusammengefasst.

Hier geht es zu unserer News: "Einstellung ukrainischer Arbeitskräfte"

Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer und Unternehmer im Überblick

Eine der wichtigsten Aufgaben als Gründer wie auch als gestandener Unternehmer ist die Finanzplanung sowie die sich anschliessende Finanzierung deines Unternehmens. Für die Existenzgündung bis zur Abarbeitung von Aufträgen, die Weiterentwicklung und dein Unternehmenswachstum braucht es solide und nachhaltige Finanzierungen. Wir haben dir diese Woche einen Überblick über die Finanzierung und die diversen Möglichkeiten gegeben.

Hier geht es zu unserer News: "Die wichtigsten Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer und Unternehmer im Überblick"

Erstelle einen guten Businessplan im Dropshipping

Die Geschäftsidee hinter dem Dropshipping ist simpel. Rein mit Laptop und Internet kannst du dir so neben- oder hauptberuflich ein Unternehmen aufbauen. Zur Gründung eines Dropshipping-Business empfiehlt es sich, wie bei jedem anderen Geschäft auch, einen soliden Businessplan zu erstellen. Wir haben dir diese Woche in einem extra Beitrag gezeigt, wie du dies am Besten angehst.

Hier geht es zu unserer News: "Businessplan Dropshipping: So erstellt du kostenfrei einen guten Plan"

Webinare: reichweitenstarke Werbeanzeigen und professionelle Businessplanerstellung

Die Themen unserer Zandura-Webinare für Gründer und Unternehmer diese Woche waren wieder abwechslungsreich. So konntest du erfahren, wie du mit reichweitenstarken Werbeanzeigen deine Marketingkosten reduzieren kannst. Ausserdem behandelte ein extra Zandura-Webinar die Grundlagen der Erstellung eines guten Businessplans. Die Webinare findest du auch nochmal zum Anschauen in der Zandura-Mediathek.

Hier geht es zu unserer News: "Webinare für reichweitenstarke Werbeanzeigen und professionelle Businesspläne"

Weiteres aus der Unternehmenswelt:

Die Mikro-Depot Förderung für die gewerbliche Nahlieferung

Das Bundesumweltamt fördert seit 2021 jedes Jahr Investitionen in die modellhafte Errichtung von Mikro-Depots zur klimafreundlichen Gestaltung der gewerblichen Nahmobilität. Die Einreichungsfrist für 2022 ist jetzt im März gestartet und läuft noch bis Mai. Wir haben dir die Förderung der klimafreundlichen letzten Meile kurz zusammengefasst.

Die aktuelle Wirtschaftslage im Überblick

Die Lieferketten geraten durch den Ukrainekrieg wieder unter Druck, wodurch auch die Inflation weiter angeheizt wird und du deine Preise sowie Angebote im Blick haben solltest. Wie sich die aktuelle wirtschaftliche Lage darstellt und die künftigen Aussichten im deutschen Wirtschaftsumfeld prognostiziert werden, haben wir für dich zusammengefasst.

Für Gastronomie und Hotels gilt wieder 3G

Der zweite Schritt der sogenannten Öffnungspolitik ist nun in Kraft getreten und Gastronomen sowie Hotels dürfen nun wieder Gäste nach der 3G Regel empfangen. Auch Clubs und Eventveranstalter können unter den strengen 2Gplus Auflagen wieder Angebote für diese Personen organisieren. Was die genauen Regeln sind, haben wir für dich zusammengefasst.

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/FreshSplash