09.06.2013

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - 2013/Woche 23

Gründerzahlen, Franchise "Lift2Go", Gründerwettbewerb, Kapitalfreunde, Meister-BAföG

Gründundungszuschuss gekürzt, Gründercoaching gestrichen, Mikrokreditfonds gekündigt: Das Gründungsgeschehen in Deutschland steht auf der Kippe; Franchise-Check: Mit Lift2Go hoch hinaus; Bio ist in: Gründerwettbewerb sucht grüne Innovation; Kapitalfreunde: Immobilienfinanzierung über die Crowd; Förderung vom Staat: Selbstständigkeit im Handwerk mit Meister-BAföG

Das Gründungsgeschehen in Deutschland steht auf der Kippe
Die Zahlen für 2012 sind alarmierend. Drastische Kürzungen beim Gründungszuschuss sorgten für einen Rückgang der Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit um 86,1%. Dieser Rückgang hält bisher auch im aktuellen Jahr an. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr mit 775.000 Existenzgründungen einen neuen Tiefstand seit dem Jahre 2000. Das ist besorgniserregend. Nun wurde auch noch das gründercoaching ersatzlosgestrichen und der Mikrokreditfonds vorzeitig und ohne Begründung gekündigt. Lesen Sie jetzt den ganzen Artikel zum Gründungsgeschehen in Deutschland.

Franchise-Check: Lift2Go
Mit Lift2Go ganz hoch hinaus! Das Franchise-System von Lift2Go bietet in Deutschland die bisher einzige Möglichkeit, sich als Franchisenehmer im Bereich Arbeitsbühnenvermietung selbstständig zu machen. Das Franchise-System profitiert von der großen Erfahrung des Geschäftsführers Harald Kuhnle in der Arbeitsbühnen-Vermietung. Das geschätzte Marktpotential liegt bei rund 1,3 Millionen Euro pro Lift2Go-Niederlassung. Hier geht's zum Franchise-Check von Lift2Go.

Bio ist in: Gründerwettbewerb sucht grüne Innovation
Businessplan-Wettbewerbe bieten die entsprechenden Rahmenbedingungen, um eine erfolgsversprechende Gründungsidee zu einem tragfähigen Businessplan weiterzuentwickeln und schließlich in einer Unternehmensgründung in die Tat umzusetzen. Das gilt auch für den diesjährigen Bio-Gründer Wettbewerb: Seit dem 1. Januar 2013 läuft die Bewerbungsphase für den Bio-Gründer Wettbewerb 2013. Gesucht werden Ideen aus Agrar- und Ernährungswirtschaft, Biotechnologie, Biochemie. Mehr Informationen zum Bio-Gründerwettbewerb gibt's hier.

Kapitalfreunde: Immobilienfinanzierung über die Crowd
Von Anfang an dabei sein, wenn mit Immobilien Geld verdient wird: Immobilienfinanzierung oder -entwicklung über eine Vielzahl Mikroinvestments zu realisieren, das ist in Deutschland bisher noch weitestgehend Neuland. Der Plattform Kapitalfreunde gelang es erstmals, eine Immobilen-Projekt über die Crowd zu finanzieren. Insgesamt 74 private Anleger investierten insgesamt 67.750 Euro, um den Neuaufbau eines alten Fachwerkhauses in Frankfurt zu ermöglichen. Hier geht' zum Beitrag über Kapitalfeunde.

Selbstständigkeit im Handwerk mit Meister-BAföG
Die Meister-Ausbildung im Handwerk ist meist mit erheblichen Kosten verbunden. Für viele Gründungen im Bereich Handwerk ist ein solcher Meistertitel jedoch Voraussetzung - und hier gibt's - was viele nicht wissen - Unterstützung vom Staat: Wer den Meistertitel im Rahmen einer Existenzgründung benötigt, kann in vielen Fällen Unterstützung vom Finanzamt in Form des sogenannten "Meister-BAföG" erhalten. Was genau das ist und wie man es beantragt erfahren Sie in unserem Beitrag über das Meister-BAföG.

Über den Autor

Verena Freese

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
27.12.2018

Selbstständig machen als Subunternehmer?

Vorteile und Fallstricke rund um die Existenzgründung als Subunternehmer

Selbstständig machen als Subunternehmer?

Aufträge als Subunternehmer auszuführen ist in der Bau- und anderen Branchen sehr üblich. Wir erklären, wie das Subunternehmer-Sein funktioniert und welche Vorteile es hat. Außerdem zeigen wir, welche Kosten Subunternehmen haben und wie man mit Hauptauftraggebern umgeht, die wegen angeblicher Mängel nicht zahlen.

02.01.2017

Unternehmernews der Woche 1/2017

Unternehmerstories 2016, kostenfreie Vorlagen für Unternehmer, Neuregelungen ab Januar 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 1/2017

Als erstes wünschen wir unseren Mitgliedern, Partnern und Lesern ein erfolgreiches, herausforderndes und aufregendes Jahr 2017! Passend dazu haben wir wieder die wichtigsten News für Unternehmer und Gründer zusammengefasst. Unter anderem geben wir Ihnen einen umfangreichen Überblick über neue Gesetze und Bestimmungen, die Sie ab Januar 2017 erwarten werden. Alles andere lesen Sie hier.

27.12.2016

Unternehmernews der Woche 51/2016

Franchiseübernahme Joey's Pizza, KfW-Unternehmerkredit im Fördermittelcheck uvm.

Unternehmernews der Woche 51/2016

Wir hoffen Sie konnten die Weihnachtstage nutzen, konnten etwas Kraft tanken und sind nun bereit mit den wöchentlichen Unternehmernews bestens informiert ins neue Jahr zu starten. Wir haben die wichtigsten Informationen wieder für Sie zusammengefasst und wünschen Ihnen, unseren Lesern, Mitgliedern und Partnern einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr.

unternehmenswelt