Titelbild

Kosten-Nutzen-Analyse

Businessplan kostenfrei erstellen

Die Kosten-Nutzen-Analyse ist ein Überbegriff für diverse Analysen. Diese Analysen vergleichen Nutzen und Kosten miteinander. Die Kosten-Nutzen-Analyse wird in vielen Bereichen der öffentlichen Lebensvorsorge zur Unterstützung von Entscheidungen eingesetzt. Bevor man über eine Existenzgründung nachdenkt sollte man auch bei der Gründung einer Mini GmbH solch eine Analyse durchführen.

Was die Kosten-Nutzen-Analyse betrifft so verpflichtet in Deutschland § 7 der Bundeshaushaltsordnung die öffentlichen Körperschaften dazu, vor dem Abwickeln einer Ausgabe eine Untersuchung der Wirtschaftlichkeit durchzuführen. Die Kosten-Nutzen-Analyse ist eine derartige Form der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung.

Die Kosten-Nutzen-Analyse hat in jüngerer Zeit insbesondere im Gesundheitswesen vermehrt Anwendung gefunden. Mit der Gesundheitsreform 2007 ist die Kosten-Nutzen-Analyse für neue und patentgeschützte Arzneimittel sogar vorgeschrieben. Die Kosten-Nutzen-Analyse ist also ein Instrument zur Bestimmung, ob das Resultat einer Aktion deren Aufwand legitimiert. Fällt bei einer Existenzgründung diese Legitimation negativ aus, sollte der persönliche Businessplan nochmals überdacht werden.