19.08.2019

Gründerwettbewerb des BMWi Digitale Innovationen 2/2019

Bis zum 30. September Ideenskizzen einreichen und bis zu 32.000 EUR Preisgeld gewinnen

Das Portal für Gründer und Unternehmer

  • Kontakt zu mehr als 500.000 Unternehmen
  • Zugang zu kostenfreien Tools & Vorlagen
  • Unterstützung bei Ihrer Finanzierung

Zweimal im Jahr ruft das BMWi deutschlandweit auf zu Bewerbungen im "Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen". Innovative Unternehmensgründungen, die auf digitalen Technologien aufsetzen, werden im Rahmen des Wettbewerbs mit bis zu 32.000 EUR prämiert. Noch bis zum 30. September können sich Gründer mit ihrem Ideenkonzept beteiligen. Wir haben alle Informationen zu Teilnahmebedingungen, Bewertungskriterien und Fristen für Sie zusammengefasst.

Close-Up Virtuelle Schnittstelle

Gründungskonzept kostenfrei und unkompliziert erstellen

Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Businessplan erstellen: Kostenfreie Vorlage inkl. Finanzplan
Der Businessplan legt den Grundstein für Ihre Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellen Sie Ihren Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir Sie auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu Ihrem Businessplan.

Lesen Sie außerdem zu diesem Thema

Der Innovationsgutschein als Zuschuss für KMUs
Der Innovationsgutschein als Zuschuss für KMUs
Innovationen sind für zirka ein Drittel des Wirtschaftswachstums verantwortlich. Rund 110.000 kleine und mittlere Unternehmen gehen jährlich mit neuen Produkten oder Prozessen an den Markt. Die Bundesregierung möchte, dass diese Zahl weiter steigt und hat zu diesem Zweck das Förderinstrument „Innovationsgutschein“ aufgesetzt sowie weitere länderspezifische innovationsfördernde Maßnahmen. Welche Maßnahmen KMUs in ihrem jeweiligen Bundesland beantragen können, haben wir für Sie zusammengefasst.
TWENTY2X: die neue Digitalisierungsmesse ab März 2020 in Hannover
TWENTY2X: die neue Digitalisierungsmesse ab März 2020 in Hannover
Business-Lösungen und Praxis-Tipps rund um die firmeninterne Digitalisierung kleiner und mittlerer Unternehmen stehen im Fokus der neuen Digitalisierungsmesse TWENTY2X, die 2020 erstmals in Hannover stattfinden wird. IT-Entscheider kleiner und mittlerer Unternehmen sind hierzu vom 17.-19. März 2020 ins Convention Center eingeladen. Nach dem Aus der CeBIT im vergangenen Jahr bekommt Hannover damit ein neues altes Messeformat mit klarer Zielgruppe. Wir geben Ihnen einen Überblick der wichtigsten Themen und Inhalte.

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen Händel

Die studierte Kulturwissenschaftlerin arbeitet seit ihrem Master als Redakteur u.a. in den Bereichen Tourismus, für verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen. Die Themen responsible tourism, innovative Entwicklungskonzepte und eine nachhaltige economy 4.0 bildeten ihre bisherigen redaktionellen Schwerpunkte. Im unternehmenswelt.de Team schreibt sie seit 2018 u.a. über die digitale Evolution durch Bitcoin, Blockchain und deren gesellschaftliche Bedeutungen. Seit 2019 verantwortet Kathleen Händel den Content-Bereich auf unternehmenswelt.de.

unternehmenswelt