Titelbild

Dell, Slack, Eyeglass24, Ventech und Soundcloud

Der US-amerikanische Computerhersteller Dell startet einen Onlinemarktplatz für Clouddienste, das Startup Slack wächst im Rekordtempo und sichert sich eine Finanzierung über 120 Millionen US-Dollar, Der Brillenglasanbieter Eyeglass24 erhält eine Finanzierung im sechsstelligen Bereich, Ventech erhöht das Volumen seines Venture Capital Fonds in Deutschland und Soundcloud kooperiert mit Warner.

Dell startet Cloud-Marketplace.

Der amerikanische PC-Hersteller ist von nun an auch im umkämpften Cloudmarkt aktiv. Genauer gesagt ist mit dem Cloud-Marketplace von nun an eine Plattform verfügbar der die Cloudlösungen verschiedener Anbieter zur Verfügung stellt, die Nutzer dort vergleichen, zusammenstellen und nutzen können. Verfügbar sind derzeit Angebote von Amazon, Google, Joyent, Docker, Delphix und Pertino, wobei weitere folgen sollen. Der Versuch einen eigenen Cloudservice aufzubauen wurde dagegen eingestellt. Das Angebot des Online-Marktplatzes richtet sich vor allem an Businesskunden, die die Möglchkeit erhalten sollen mit den externen Angeboten so effizient wie möglich zu arbeiten.

Das Startup Slack wächst in Rekordzeit.

Das US-amerikanische Unternehmen Slack, dass einen Messenger- und Kollaborationsdienst für Businesskunden anbietet, vermeldet eine Finanzierung über 120 Millionen US-Dollar. Nachdem das Startup vor gerade einmal acht Monaten gegründet wurde, stellt diese Finanzierung einen Rekord dar. Es wird bereits mit mehr als einer Milliarde Euro bewertet. Die Nutzerbasis wachse jeden Monat zwischen drei und fünf Prozent. Derzeit seien 268.000 aktive Nutzer registriert, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Investoren sind das Venture Capital-Unternehmen Kleiner & Perkins sowie Google Ventures.

Eyeglass24 erhält eine Finanzierung im sechsstelligen Bereich.

Das Münchner Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Online-Handel von Brillengläsern spezialisiert hat, erhält von der Bayerischen Beteiligungsgesellschaft (BayBG) und dem Schlüssel Family Office eine hohe sechsstellige Summe. Das Geschäftskonzept von Eyeglass24 besteht darin, dass die Kunden gebrauchte Gestelle mit neuen Gläsern versehen lassen können. Um sich von anderen Mitbewerbern abzuheben bezeichnet man sich selbst als "Carglass für Brillen"

Ventech erhöht das Volumen seines Venture Capital Fonds in Deutschland.

Das französische Unternehmen Ventech will sich künftig stärker auf Deutschland konzentrieren. Dazu erhöht es das Volumen seines Risikokapitalfonds in Deutschland auf 110 Millionen Euro. Das Kapital stammt aus dem europäischen Förderprogramm ERP und der Landesförderanstalt Bayern. Weiterhin sind private französiche Risikokapitalgeber wie AG2R und zwei Töchter der Bank BPCE beteiligt. Das Kapital soll vor allem in bayerische Startups investiert werden. Ventech eröffnet dafür auch ein Büro in München.

Soundcloud kooperiert mit Warner.

In Zukunft arbeitet das Berliner Musik-Startup mit dem Warner-Konzern zusammen. Demnach wird Warner Lizenzgebühren für das Streamen von Titeln des Labels auf Soundcloud erhalten. Das gilt auch für das für 2015 geplante Streaming-Abo. Das Abo in die vor Kurzem verkündete Einführung von Werbung auf dem Portal, sind wichtige Schritte für Soundcloud Richtung Rentabilität. Durch den Deal mit Warner sind diese abgesichert. Soundcloud ist international eines der bekanntesten deutschen Startups und hat nach eigenen Angaben etwa 175 Millionen Nutzer im Monat.

Über den Autor

Stephan Leistner