Titelbild
06.01.2011

News der letzten Tage auf unternehmenswelt – 2011/Woche 1, Teil 1

Fachkräftemangel wird zur Herausforderung für Unternehmen. Eintrag ins Handelsregister muss eindeutig ausfallen: Unternehmensgegenstand soll für Dritte erkennbar sein. Onlinewelt: Groupon, 6 Wunderkinder, Unternehmenswert, foursquare. Easyfitness im Franchise-Check. Das Geschäftsmodell von Myhammer soll sich nun auch in den USA beweisen. Künstlersozialabgabe ist auch für Werbefotografen zu entrichten.

Fachkräftemangel: Herausforderung für Unternehmen
Bereits im vergangenen Jahr wurde in Politik und Wirtschaft eifrig über Chancen und Risiken des Jahres 2011 diskutiert. Neben dem erwarteten Konjunkturaufschwung war der anstehende Fachkräftemangel ein allseits beliebtes Thema. Eine DIHK-Umfrage zeigt, dass der demografische Wandel und der Mangel an gut ausgebildeten Nachfolgern für Unternehmen jeder Größe zur Herausforderung werden. Zum Beitrag

Eintrag ins Handelsregister muss eindeutig ausfallen
Setzen Selbstständige auf den Handel, so erfolgt die Eintragung in das Handelsregister. Hier gilt es jedoch auch Einiges zu beachten. So muss der Unternehmensgegenstand bei der Eintragung in das Handelsregister konkret benannt werden, sodass für Dritte sofort erkennbar ist, worum es sich beim Unternehmen handelt und in welchem Bereich es agiert. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf in einem Streitfall entschieden. Zum Beitrag

News aus der Onlinewelt
Finanzierungsrunde für Groupon: Der Couponing-Riese braucht Kapital für Expansion außerhalb den USA. Das Berliner Startup „6 Wunderkinder“ erhält Kapital vom High-Tech Gründerfonds. Internetunternehmen werden für Anleger und Wagniskapitalgeber immer interessanter, ihr Sekundärwert steigt. Gerücht: foursquare will den deutschen Markt erobern und dabei angeblich mit der Deutschen Telekom kooperieren. Zum Beitrag

Franchise-Check: Easyfitness
Nahezu jede Branche weist mittlerweile unzählige Franchise-Konzepte auf. Ob im Bereich Automobil, Erziehung und Unterricht oder Immobilien - überall haben Selbstständige die Möglichkeit, eine bereits erprobte Geschäftsidee zu nutzen und dafür Franchisegebühren an den Systemgeber zu entrichten. Das Fitness-Studio-Konzept Easyfitness gehört in den Bereich Fitness und Wellness und bietet seinen Partnern umfassende Unterstützung. Zum Beitrag über Easyfitness

Myhammer ab jetzt auch in den USA
Wenn ein Geschäftsmodell auf einem bestimmten Markt Erfolg hat, dann ist auch darüber nachzudenken, ob sich dieses nicht auch für einen anderen Markt eignen würde. Die Macher von Myhammer haben genau das getan und den Schritt nach Übersee gewagt. Ab sofort ist das Online-Portal auch in den USA aktiv und soll dort Anbieter aus dem Handwerks- und Dienstleistungsbereich und Gesuche zusammenbringen. Zum Beitrag

Künstlersozialabgabe auch für Werbefotografen
Ob Bild, Wort, Musik, darstellende oder bildende Kunst - wenn sich ein Unternehmen dafür entscheidet, eine künstlerische oder publizistische Leistung zu nutzen, zu präsentieren, damit zu werben oder diese auf eine andere Art zu verwerten, so muss es die Künstlersozialabgabe an die Künstlersozialkasse abführen. Doch was ist, wenn der Fotograf seine Arbeit nicht im Sinne der Kunst, sondern für die Werbung anfertigt? Zum Beitrag

Über den Autor

Kristin Lux