Titelbild cc
05.11.2013

„Gründen ● Fördern ● Wachsen“ – Gründerwoche Deutschland

Dieses Jahr findet die Gründerwoche Deutschland vom 18. bis 24. November statt. Diese vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie initiierte Woche will den Gründergeist bei jungen Unternehmen und Existenzgründers fördern und dabei ein Forum bieten für Austausch, Coaching, Networking und vor allem Informationen rund um die Gründung.

Dieses Jahr findet die Gründerwoche Deutschland vom 18. bis 24. November statt. Diese von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie initiierte Woche will den Gründergeist bei jungen Unternehmen und Existenzgründern fördern und dabei ein Forum bieten für Austausch, Coaching, Networking und vor allem Informationen rund um die Gründung.

Die Auftaktveranstaltung „Gründen ● Fördern ● Wachsen“ am 18. November in Frankfurt am Main richtet sich dabei besonders an Gründer und Gründungsinteressierte aus den Bereichen schnell wachsende Technologien und Dienstleistungen sowie Investoren und Coaches aus der Gründerszene. Das Programm der Auftaktveranstaltung beinhaltet verschiedene Vorträge zum Thema Gründung, Expertengespräche und viele Möglichkeiten sein Netzwerk weiter auszubauen.

Über die Auftaktveranstaltung hinaus finden in der Gründerwoche Deutschland viele verschiedene über Deutschland verteilte Seminare, Workshops, Planspiele und Wettbewerbe statt, um über das Thema Selbstständigkeit und Existenzgründung zu informieren. Damit möchte das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zusammen mit vielen anderen Partnern Impulse für ein freundlicheres Gründungsklima geben. Die Gründerwoche Deutschland findet dabei im Zusammenhang mit der Entrepreneurship Week statt, in der global in mehr als 130 Ländern der Welt Veranstaltungen zu allen Themen rund um die Gründung stattfinden.

Über den Autor

Sven Philipp