Titelbild cc
23.01.2014

Star Citizen: Die weltweit erfolgreichste Crowdfunding-Kampagne

Die weltweit erfolgreichste Crowdfunding-Kampagne ist keine für eine überragende Geschäftsidee, für ein großartiges humanitäres Projekt oder für die Entwicklung einer noch nie dar gewesenen technischen Innovation. Die weltweit erfolgreichste Crowdfunding-Kampagne sammelt Gelder für ein Computerspiel. Nach aktuellem Stand haben über 368.503 Menschen das Projekt mit insgesamt 37.048.610 US-Dollar finanziert.

Die weltweit erfolgreichste Crowdfunding-Kampagne ist keine für eine überragende Geschäftsidee, für ein großartiges humanitäres Projekt oder für die Entwicklung einer noch nie dar gewesenen technischen Innovation. Die weltweit erfolgreichste Crowdfunding-Kampagne sammelt Gelder für ein Computerspiel.

Nach einer erfolgreichen Kampagne bei Kickstarter im November 2012 (2.134.374 US-Dollar) hat sich das Projekt Star Citizen in immer neuen Meilensteinen und Rekordsummen überboten. Erst vor kurzem wurde die 37 Millionen-Marke überschritten. Und immer noch steigt das investierte Kapital an.

Für jeden neu erreichten Meilenstein werden neue Features und Spielelemente hinzugefügt. Diese Features und Spielelemente halten die Crowdfunding-Kampagne am leben. Denn noch ist das Spiel nicht fertig. Es soll aber noch dieses Jahr abgeschlossen werden.

Nach aktuellem Stand haben über 368.503 Menschen das Projekt mit insgesamt 37.048.610 US-Dollar finanziert. Zum Vergleich: Im Rekordjahr 2013 wurden in Deutschland insgesamt gerade einmal 5,36 Millionen Euro durch Crowdfunding einsammelt.

Über den Autor

Sven Philipp