Zielgruppe

Wichtig! Die Zielgruppe im Businessplan

  • Businessplan einfach & selbst erstellen
  • Existenzgründung & Zielgruppe
  • Gründungszuschuss & Einstiegsgeld

Im Bereich des Marketing ist die Zielgruppe eine bestimmte Anzahl von Marktteilnehmern, an die sich ein Mittel der Kommunikationspolitik eines Unternehmens richtet, dass seinen eigenen Businessplan umgesetzt hat. Die Charakterisierung.

Im Bereich des Marketing ist die Zielgruppe eine bestimmte Anzahl von Marktteilnehmern, an die sich ein Mittel der Kommunikationspolitik eines Unternehmens richtet, dass seinen eigenen Businessplan umgesetzt hat. Die Charakterisierung einer Zielgruppe erfolgt im Normalfall über soziodemografische Merkmale, wie Haushaltseinkommen oder Alter, aber auch nach psychografischen Merkmalen, wie Einstellungen, Werten und Vorlieben.

Es wird bei der Bestimmung nicht formuliert, wer nicht die Zielgruppe ist. Die Aufgabe die Zielgruppen zu untersuchen kommt der Marktforschung zu. Eine möglichst exakte Zielgruppenbeschreibung ist für die nachgelagerte Marktkommunikation, Produkt- und Preispolitik von zentraler Bedeutung. Die individuelle Ansprache der Zielgruppe ist Teil der Verkaufstechnik. Die potentiellen Kunden sollen passgenau angesprochen werden.

Eine stetige Zielgruppendefinition ist wichtig für eine erfolgreiche Kommuniaktionspolitik und gewinnt immer mehr an Bedeutung aufgrund sich ändernder Wettbewerbsbedingungen, wie z. B. Sättigungserscheiningen. Auch die Kommunikationsbedingungen ändern sich durch Reizüberflutung sowie den Trend zur Bildkommunikation. Um eine Zielgruppe zu definieren muss auf dem Markt die Entwicklung der Segmentierungskriterien beobachtet werden.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt