Titelbild
05.07.2014

DvH Ventures, BlablaCar, Google, Teamviewer und Nokia

Die Holzbrinck-Mediengruppe gründet die Investmentfirma DvH Ventures und investiert indas Finanzportal Compeon, Finanzierung: Die französische Mitfahrzentrale BlablaCar erhält 100 Millionen Dollar, Google übernimmt den Streaming-Dienst Songza, Exit: Teamviewer wird laut Wallstreet Journal für 1,1 Milliarden von Permira übernommen, Nokia macht mit seinem Windows-Smartphone Lumia 930 Samsung Konkurrenz.

Die Holzbrinck-Mediengruppe gründet die Investmentfirma DvH Ventures.

Die Investmentfirma DvH Ventures, die zur Holzbrick-Gruppe gehört und im Mai 2014 gegründet wurde, will Startups mit bis zu 500.000 Euro, Management-Support und Media-Leistungen unterstützen. Man will dabei hauptsächlich in Finanz-Technologie-Startups investieren, wo sich Möglichkeiten der Kooperation mit Wirtschaftsmedien der Holzbrinckgruppe ergeben. So ist denn auch das Finanzportal Compeon das erste Unternehmen im Portfolio. Über das Ende 2012 gegründete Startup aus Nordrhein-Westfalen können mittelständische Unternehmen und Selbstständige ihren Bedarf an Geldanlagen, Krediten oder Leasingfinanzierungen online ausschreiben.

Finanzierung: Die französische Mitfahrzentrale BlablaCar erhält 100 Millionen Dollar.

BlablaCar, die Mitfahrzentrale mit Sitz in Paris erhält Investitionen von 100 Millionen Dollar. Für ein französisches Startup stellt das eine Rekord dar, was die Finanzierung mit Venture Capital angeht. Das französische Unternehmen will die investierten finanziellen Mittel für die weitere Expansion nach Brasilien Indien und die Türkei verwenden. Bisher ist es zwölf Laändern aktiv. Zu den Investoren zählen Index Ventures, Accel Partners und der Technologie-Fonds ISAI.

Google übernimmt den Streaming-Dienst Songza.

Der Musikstreaming-Dienst Songza wird von Google übernommen. Das bestätigte Songza mit einem kleinem Blog-Eintrag. Durch die Übernahme kann Songza seinen Nutzern ein weit größeres Musikangebot verfügbar machen als bisher: Google besitzt wesentlich umfangreichere Musiklizenzen. Songza ist im Vergleich zu anderen Streamingdiensten mit ca. 6 Millionen Nutzern ein relativ kleiner Anbieter, verfügt jedoch über eine Technologie zum automatischen Erstellen von situationsangepassten Musik-Playlists. Das dürfte stark zur Attraktivität für Google beitragen.

Exit: Teamviewer wird laut Wall Street Journal von Permira übernommen.

Exit für das Göppinger Unternehmen Teamviewer. Für 1,1 Milliarden Dollar soll der schwäbische Softwarehersteller an das Londoner Private-Equity-Unternehmen Permira gegangen sein. Teamviewer bietet eine Fernwartungssoftware an und wird von kleinen und mittleren Unternehmen genutzt. Zu dem Exit soll es laut Wall Street Journal gekommen sein, weil das Unternehmen GFI Software seine Anteile am Unternehmen verkauft hat.

Nokia macht mit seinem Windows-Smartphone Lumia 930 Samsung Konkurrenz.

Nokia bringt ein neues Smartphone auf den Markt. Das Nokia Lumia 930 und erscheint mit dem Windows-Betriebssystem Windows Phone 8.1. Es soll ab 11.Juli 2014 in Deutschland für einen Preis von 579 Euro verfügbar sein. Das Lumia 930 soll das Herzstück von Nokias Lumia Serie sein. Die Kooperation von Microsoft und Nokia verfolgt den Zweck Samsung und vor allem Googles Betriebssytem Android Konkurrenz zu machen.

Über den Autor

Stephan Leistner