29.09.2014

GründerCup Kiel, Mittelstandsbarometer, Forever Funding und INVEST

Die News der letzten Tage auf unternehmenswelt.de: Woche 39/2014

Der GründerCup Kiel fördert die regionale Zusammenarbeit von Gründern und lobt Geldpreise und umfangreiche Betreuung aus, das KfW-ifo-Mittelstandsbarometer kühlt sich im August ab - die Geschäftserwartungen sinken deutlich, auf Indiegogo lässt sich testweise Crowdfunding ohne festgelegtes Ende betreiben und der INVEST-Zuschuss für Wagniskapital wird von Steuern befreit.

Der GründerCup Kiel fördert die regionale Zusammenarbeit von Gründern

Seit 2014 wird der GründerCup Kiel veranstaltet. Ziel ist die Förderung regionaler Gründungskultur und das Erzeugen einer Vorbildwirkung. Den Gewinnern in den Kategorien "Innovation" und "StartUp" winken Geld- und Sachpreise sowie das professionelle Feedback der Jury und die regionale Zusammenarbeit mit Fachleuten im Gebiet von Kiel. Die Sieger erhalten Preisgelder zwischen 4.000 Euro für den Innovationspreis bis zu 1.000 Euro für den dritten Rang des Startup-Preises. Bis zum 30.September ist die Bewerbung mit einem Businessplan noch möglich. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel: Der GründerCup Kiel fördert die regionale Zusammenarbeit von Gründern.

KfW-ifo-Mittelstandsbarometer - Die Geschäftserwartungen sinken deutlich

Das KfW-ifo-Mittelstandsbarometer befragt monatlich etwa 5.600 kleine und mittlere Unternehmen zum Geschäftsklima. Für den August 2014 ist hier ein Einbruch bei den Geschäftserwartungen zu verzeichnen. Die Geschäftserwartungen gingen um 6,4 auf 2,4 Saldenpunkten zurück. Als Grund für die Verunsicherung wird angesichts der schwachen Entwicklung in anderen europäischen Ländern das Fehlen einer schlüssigen Wirtschaftsstrategie für Europa und das Ausbleiben öffentlicher Investitionen gesehen Besonders kritisch werden die Absatzpreise im Export gesehen. Mehr dazu lesen Sie im Artikel: KfW-ifo-Mittelstandsbarometer - Die Geschäftserwartungen sinken deutlich.

Crowdfunding ohne Ende - Indiegogo und "Forever Funding"

Die US-amerikanische Crowdfunding-Plattform Indiegogo testet derzeit eine neue Funktion, die es möglich macht, dort ohne zeitliche Beschränkung Crowdfunding zu betreiben. Bisher endeten Crowdfunding-Kampagnen bei Verstreichen der vorher festgelegten Zeit oder beim Erreichen des Fundinglimits. Auf vielfache Nachfrage will man diese Variante testen, die für Projekte mit dauerhaftem Finanzierungsbedarf attraktiv sein könnte. Darüber hianus bieten sich für Produktentwickler neue Chancen, Marketingmaßnahmen auf einem Kanal zu bündeln. Mehr über die neue Option erfahren Sie im Artikel: Crowdfunding ohne Ende - Indiegogo und "Forever Funding"

Steuerbefreiung für INVEST-Zuschuss für Wagniskapital kommt

Bisher bestand für Investoren, die den INVEST-Zuschuss für Wagniskapital nutzten, um in junge innovative Unternehmen investierten, die Unsicherheit, ob der Zuschuss zu versteuern sei. Diese Unsicherheit wird nun beseitigt: lange war es angekündigt worden, jetzt hat das Bundeskabinett einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der die Steuerbefreiung auch rückwirkend regelt. Für den Anfang des Jahres 2015 wird dann die Verabschiedung durch das Parlament erwartet. Von Seiten der Business Angel-Netzwerke wurde dies als Einlösung eines Versprechens der Bundesregierung begrüßt. Mehr dazu können Sie im Artikel: Steuerbefreiung für INVEST-Zuschuss für Wagniskapital kommt lesen

Über den Autor

Stephan Leistner

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
02.01.2017

Unternehmernews der Woche 1/2017

Unternehmerstories 2016, kostenfreie Vorlagen für Unternehmer, Neuregelungen ab Januar 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 1/2017

Als erstes wünschen wir unseren Mitgliedern, Partnern und Lesern ein erfolgreiches, herausforderndes und aufregendes Jahr 2017! Passend dazu haben wir wieder die wichtigsten News für Unternehmer und Gründer zusammengefasst. Unter anderem geben wir Ihnen einen umfangreichen Überblick über neue Gesetze und Bestimmungen, die Sie ab Januar 2017 erwarten werden. Alles andere lesen Sie hier.

27.12.2016

Unternehmernews der Woche 51/2016

Franchiseübernahme Joey's Pizza, KfW-Unternehmerkredit im Fördermittelcheck uvm.

Unternehmernews der Woche 51/2016

Wir hoffen Sie konnten die Weihnachtstage nutzen, konnten etwas Kraft tanken und sind nun bereit mit den wöchentlichen Unternehmernews bestens informiert ins neue Jahr zu starten. Wir haben die wichtigsten Informationen wieder für Sie zusammengefasst und wünschen Ihnen, unseren Lesern, Mitgliedern und Partnern einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr.

19.12.2016

Unternehmernews der Woche 50/2016

Unternehmerstory mit Reinhard Gross, Expansionspläne Jamie's Italian, futureSAX 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 50/2016

Die letzten Wochen von 2016 laufen. Wir haben alle Infos für einen erfolgreichen Start in 2017 - neue Gesetze und Regelungen sowie die ersten Termine für unsere kostenfreien Existenzgründerseminare im neuen Jahr - zusammengefasst. Welche Themen Sie außerdem auf keinen Fall verpassen dürfen, lesen Sie in den Unternehmernews der Woche.

unternehmenswelt