27.02.2014

Crowdfunding – Das Wikipedia-Buch

1000 Bücher mit je über 1200 Seite für 2.600.000.000 Wörter.

Über 2.600.000.000 Wörter. Diese Anzahl findet man insgesamt in den rund 4 Millionen englischen Wikipedia-Artikeln. Mit dem Wikipedia Books Projekt will das deutsche Unternehmen PediaPress nun dieses Gesamtwerk in über 1000 Büchern abdrucken. Damit soll die Leistungen der über 20 Millionen freiwilligen Schreiber der Wikipedia-Artikel gewürdigt werden.

Über 2.600.000.000 Wörter. Diese Anzahl findet man insgesamt in den rund 4 Millionen englischen Wikipedia-Artikeln. Mit dem Wikipedia Books Projekt will das deutsche Unternehmen PediaPress nun dieses Gesamtwerk in über 1000 Büchern abdrucken.

Damit soll die Leistungen der über 20 Millionen freiwilligen Schreiber der Wikipedia-Artikel gewürdigt werden. Was liegt da näher, als die Finanzierung dieses Projektes mit Crowdfunding durchzuführen.

Auf Indiegogo wurde eine entsprechende Crowdfunding-Kampagne von PediaPress gestartet. In den ersten 12 Tagen kamen bereits 11.089 US-Dollar zusammen. Insgesamt werden 50.000 US-Dollar benötigt.

Ziel sei es den Band auf der Wikimania Conference im August 2014 in London auszustellen, um den Besuchern den Umfang der weltweit größten Enzyklopädie (an)fassbar zu machen.

Sollte das Projekt erfolgreich sein (wonach es zurzeit aussieht) wird es das einzige offline Backup des einzigartigen Internetphänomens Wikipedia sein.

Über den Autor

Sven Philipp

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
27.12.2016

Unternehmernews der Woche 51/2016

Franchiseübernahme Joey's Pizza, KfW-Unternehmerkredit im Fördermittelcheck uvm.

Unternehmernews der Woche 51/2016

Wir hoffen Sie konnten die Weihnachtstage nutzen, konnten etwas Kraft tanken und sind nun bereit mit den wöchentlichen Unternehmernews bestens informiert ins neue Jahr zu starten. Wir haben die wichtigsten Informationen wieder für Sie zusammengefasst und wünschen Ihnen, unseren Lesern, Mitgliedern und Partnern einen grandiosen Rutsch ins neue Jahr.

19.12.2016

Unternehmernews der Woche 50/2016

Unternehmerstory mit Reinhard Gross, Expansionspläne Jamie's Italian, futureSAX 2017 uvm.

Unternehmernews der Woche 50/2016

Die letzten Wochen von 2016 laufen. Wir haben alle Infos für einen erfolgreichen Start in 2017 - neue Gesetze und Regelungen sowie die ersten Termine für unsere kostenfreien Existenzgründerseminare im neuen Jahr - zusammengefasst. Welche Themen Sie außerdem auf keinen Fall verpassen dürfen, lesen Sie in den Unternehmernews der Woche.

03.11.2015

Die Gründer und Unternehmer News der letzten Woche - 44/2015

Sterne des Handwerks 2016, Finanzen für Selbständige, Gründerstory mit Robert Hoffmann von DUNNET uvm.

Die Gründer und Unternehmer News der letzten Woche - 44/2015

Eröffnet haben wir die letzte Woche mit dem Wettbewerb für Handwerker - Sterne des Handwerks. Aber auch andere Gründer- und Unternehmernews haben uns in der letzten Woche unterhalten. Mit dem Podcast "Finanzen für Selbständige" gab es was auf die Ohren und in der aktuellen Gründerstory von DUNNET Gründer Robert Hoffmann sprechen wir über die Träume eines 12-jährigen, Menschen mit Hilfe von PC's zu vernetzen.

unternehmenswelt