Titelbild

Aktienkurs

Businessplan kostenfrei erstellen

Der Aktienkurs steht im engen Zusammenhang mit der Börsenpreisbildung und ist bei Geschäftsideen rund um die Börse eine wichtige Größe. Er bezeichnet den Preis, zu dem eine Aktie am Markt gehandelt wird. Dieser Preis bezieht sich entweder auf ein bestimmtes Finanzinstrument oder Wirtschaftsgut, das an der Börse gehandelt wird. Der jeweilige Kurs errechnet sich aus Angebot und Nachfrage.

Wichtig beim Aktienkurs ist die Unterscheidung nach Geldkurs, der den Kurs des Käufers angibt, und dem Briefkurs, der den Kurs des Verkäufers bezeichnet. Eine weitere Differenzierung beim Kurs von Aktien richtet sich nach dem Zeitpunkt der Kursfeststellung: Der Eröffnungskurs bezeichnet den ersten Kurs des Börsentages, der Schlusskurs dagegen den letzten Kurs des Börsentages.

Zusätzliche Bezeichnungen im Aktienkurs ergeben sich nach Art der Kursfeststellung. Börsenmakler sprechen hier vom fortlaufenden Kurs und vom Kassakurs, der auch Einheitskurs genannt wird. Bei der Qualität des Kurses wird unterschieden zwischen dem gehandelten Kurs und dem Taxakurs. Unabhängig von der Börse gibt es Kurse, die von Maklern und Händlern festgesetzt werden.