Titelbild

Advertising

Businessplan kostenfrei erstellen

Besonders nach einer Existenzgründung ist Advertising eine der wichtigsten Strategien eines Unternehmers, um die Kaufentscheidung von Neukunden und damit auch den Absatz von Produkten zu erhöhen. Klassische Mittel, um bestimmte werberelevante Kunden und Kundenkreise zu erreichen, sind Massenmedien, die als Werbeträger genutzt werden. Dazu zählen Tageszeitungen, Fernsehen, Hörfunk und Internet.

Die Marketingabteilung eines Unternehmens unterteilt das Advertising in mehrere Schritte. Zunächst werden Werbeziel und Zielgruppe bestimmt und das Werbebudget festgelegt. Erst nach der Formulierung der Werbebotschaft wird die Auswahl der Werbeträger und Werbemittel bestimmt. Besonders wichtig zur Messung des Erfolgs dieser Form von Marketing ist das Controlling nach der Durchführung des Advertisings.

Erfolgreich ist ein Advertising dann, wenn Kaufinteresse und Kaufhandlung angeregt und Aufmerksamkeit und Interesse für ein bestimmtes Produkt geweckt werden. Ein weiterer wichtiger Punkt für die Verkaufsförderung die Vermittlung von Produktinformationen an den Kunden. Je nach Marketingstrategie wird unterschieden zwischen Awareness Advertising, Below the Line Advertising, Above the Line Advertising und Unique Advertising.