Titelbild

Wirtschaftssystem

Businessplan kostenfrei erstellen

Ein Wirtschaftssystem bezeichnet das gesamte wirtschaftliche Leben eines Zeitabschnitts. Dies beeinhaltet den Mensch als Produzent, Konsument und die Ressourcen, wirtschaftlichen Beziehungen, Unternehmen, die eine Existenzgründung durchgeführt haben, sowie die wirtschaftliche Ordnung mit ihren Organisationen und rechtlichen Regeln. Das Wirtschaftssystem ist vorallem durch die gegenseitige Abhängigkeit der sozialen Teilsysteme mit dem Teilsystem Politik verbunden.

Das Wirtschaftssystem charakterisiert das Verfügen über knappe Güter in Bezug auf die Befriedigung der Bedürfnisse der Konsumenten. Die Funktion des Wirtschaftssystems beinhaltet die Erstellung, Verteilung sowie den Verbrauch von Gütern unter dem Prinzip der Wirtschaftlichkeit zur Befriedigung der öffentlichen und privaten Bedürfnisse. Das Wirtschaftssystem kontrolliert unter anderem die sachgemäße Verwendung der Produktionsmittel und gibt den Wirtschaftssubjekten Anreiz zu effizientem Verhalten.

Es gibt verschiedene Faktoren, die einen bedeutenden Einfluss auf den Charakter des Wirtschaftssystems haben. Eine Rolle spielt z. B. ob Privat- oder Staatseigentum vorliegt und ob eine zentrale oder dezentrale Lenkung und Planung vorliegt. Bei der Preisbildung ist entscheidend, ob die Preise offen am Markt gebildet oder durch staatliche Eingriffe festgesetzt werden. Welche Ordnungspolitik verfolgt wird entscheidet über die Form der Marktwirtschaft oder Zentralverwaltungswirtschaft.