Webseiten

Webseitenmarketing

  • KreativMarketing & Marketing Mix
  • Kostenfreier Logodesigner
  • Suchmaschienenoptimierung

Als Webseiten bezeichnet man Dokumente im World Wide Web. Diese Internetseiten können mit Hilfe eines Webbrowsers unter Angabe einer URL von einem Webserver abgerufen werden. Das grundsätzliche Merkmal von Webseiten ist, dass sie Hyperlinks enthalten, die.

Als Webseiten bezeichnet man Dokumente im World Wide Web. Diese Internetseiten können mit Hilfe eines Webbrowsers unter Angabe einer URL von einem Webserver abgerufen werden. Das grundsätzliche Merkmal von Webseiten ist, dass sie Hyperlinks enthalten, die eine Verbindung zu anderen Seiten herstellen können. Nicht zu verwechseln ist der Begriff Webseite mit der Website, die den gesamten Internetauftritt oder die gesamte Webpräsenz einer Organisation unfasst, demnach die Gesamtheit aller Webseiten unter einer Domain.

Webseiten bestehen meistens aus strukturierten Texten, in denen sowohl Bilder als auch andere Multimediaelemente eingebunden sind. In der Regel wird eine Webseite aus dem Internet geladen, es besteht aber ebenfalls die Möglichkeit, sie auf einem lokalen Speichermedium abzulegen. Zur Erstellung von Webseiten werden HTML und XHTML als Auszeichnungssprachen angewendet. Um die Interaktivität auf einer Webseite herzustellen, werden oft weitere Technologien, wie z. B. JavaScript verwendet.

Der Unterschied zwischen Webseiten und gedruckten Texten besteht darin, dass sie vom Leser anders wahrgenommen werden. Durch Augenkameras konnte man feststellen, dass die Texte auf einer Webseite eher gescannt, also überflogen werden und in einer Z-Form gelesen werden. Es ergeben sich somit besondere Anforderungen an einen Webtext. Ob Webseiten statisch oder dynamisch angelegt werden, hängt von ihren Inhalten ab. Eine dynamische ist z. B. sinnvoll bei Wettervorhersagen. Hier werden Daten aus Datenbanken zusammengetragen, daraus dann das HTML-Dokument erstellt, vom Webserver an den Browser übertragen und schließlich dem Benutzer zur Verfügung gestellt.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt