Titelbild

Vorlage Freistellung Stellensuche

Zugang zu den kostenlosen Vorlagen

Wird ein Arbeitsverhältnis durch den Arbeitgeber gekündigt, ist dieser verpflichtet den Arbeitnehmer von der Arbeit zur Stellensuche freizustellen. Der Arbeitgeber ermöglicht damit dem Arbeitnehmer der Arbeitslosigkeit vorzubeugen und selbst aktiv einen neuen Arbeitsplatz zu suchen. Die Freistellung zur Stellensuche ist gesetzlich vorgeschrieben, so dass der Arbeitnehmer einen Anspruch auf Freistellung gegenüber dem Arbeitgeber hat.

Die Freistellung zur Stellensuche muss zwingend beinhalten, dass während der freigestellten Zeit das Gehalt fortgezahlt werden muss. Der Arbeitnehmer hat demnach einen Anspruch auf Entgeldfortzahlung während der Freistellung zur Stellensuche.