Vertrieb

Vertriebsystem im Businessplan verankern

  • Businessplan einfach & selbst erstellen
  • Existenzgründung & Vertriebsystem
  • Gründungszuschuss & Einstiegsgeld

Als Teilbereich des Handels gehört der Vertrieb zum Austauschprozess der Waren und Dienstleistungen gegen andere Güter oder Geld. Der Vertrieb ist nach der Existenzgründung das Geschäft des Unternehmens mit den Kunden und.

Als Teilbereich des Handels gehört der Vertrieb zum Austauschprozess der Waren und Dienstleistungen gegen andere Güter oder Geld. Der Vertrieb ist nach der Existenzgründung das Geschäft des Unternehmens mit den Kunden und der Verkauf von Privatbesitz. Der Vertrieb ist das letzte Glied in der Wertschöpfungskette. In der Betriebswirtschaftslehre sind die Aufgaben des Vertriebs im Marketing vereint. Diese sind zuerst die Akquise und die Absatzplanung.

In der Verkaufstechnik werden Elemente wie Werbemittel und Werbeträger, das Verkaufsgespräch sowie Bereiche der Verkaufspsychologie eingesetzt. Auch Bereiche des Selbstmanagements, des Zeitmanagements und der Persönlichkeitbildung werden hier eingesetzt. Das Verkaufspersonal spielt beim Vertrieb eine wichtige Rolle. Es sollte den Anspruch auf Freundlichkeit und Bedarfsermittlung erfüllen. Die Art des Verkaufs (Verkaufspolitik) wird innerhalb des Marketings auch als Distributionspolitik bezeichnet.

Die Kundenbindung und -orientierung sind hier besonders wichtig. Der für den Vertrieb angestellte Verkäufer oder Reisende ist mit seinem Dienstvertrag an einen Arbeitgeber gebunden, der ihm Lohn unabhängig von seinem Verkaufserfolg schuldet. Der selbstständige Verkäufer (Handelsvertreter) ist in der Rechtsform ein selbstständiger Kaufmann und kann auch für mehrere Anbieter tätig sein. Dieser ist nicht zu bestimmten Tätigkeiten verpflichtet und kann Art und Umfang selbst bestimmen.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt