Distributionspolitik

Distributionspolitik -

  • Kostenfreier Logodesigner
  • Der beste Marketing Mix
  • Distributionspolitik

Die Distributionspolitik ist dafür verantwortlich, innerhalb des Marketing die Steuerung von Vertriebsaktivitäten nach bestimmten Zielvorgaben zu regeln. Vorrangig muss die Distributionspolitik entscheiden auf welche Art und Weise und auf welchem Wege die.

Die Distributionspolitik ist dafür verantwortlich, innerhalb des Marketing die Steuerung von Vertriebsaktivitäten nach bestimmten Zielvorgaben zu regeln. Vorrangig muss die Distributionspolitik entscheiden auf welche Art und Weise und auf welchem Wege die Produkte zum Käufer gelangen. Egal ob der Businessplan für eine Projektfinanzierung oder zur Finanzierung einer Existenzgründung erstellt wird, er sollte in jedem Fall die Marketingstrategien und deren Umsetzung aufzeigen.

Alle Entscheidungen und Maßnahmen, die darauf abzielen, Waren von ihrem Entstehungsort zum Abnehmer zu bringen gehören zur Distributionspolitik. Für eine Existenzgründung ist wichtig, dass der zukünftige Unternehmer die Distributionspolitik schon von Beginn an in seine Planung aufnimmt. Vor allem die Geringhaltung von Lagerungsräumen und Zeitverlusten ist wesentliches Ziel der Distributionspolitik und sollte bei der Gründung beachtet werden.

Die Distributionspolitik entscheidet darüber, welche Absatzwege genutzt werden sollen, wie intensiv das Produkt vertrieben werden soll und welche Händler für den Vertrieb der Waren ausgewählt werden. Dabei muss die Distributionspolitik beachten, welche Lager- und Transportfähigkeit das Produkt hat.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt