24.11.2020

Science4Life sucht den nächsten Daniel Düsentrieb

Der Science4Life Businessplan-Wettbewerb sucht wieder die besten MINT-Köpfe. Bewirb dich bis zum 15. Januar 2021 und sichere dir attraktive Preise. Gründer aus den Bereichen Life Sciences, Energie und Chemie sind aufgerufen ihr Geschäftsmodell von Branchenexperten bewerten zu lassen. Neues Jahr, neues Glück: Lass deine Idee zünden.

Dein kostenfreier Businessplan zum Download

Bist du der nächste Daniel Düsentrieb?

Science4Life Businessplan-Wettbewerb 2021: Jetzt Mitmachen

Science4Life e.V. ist eine unabhängige Gründerinitiative. Als Non-Profit-Organisation steht sie bereits seit 1998 Gründerteams und jungen Unternehmen aus den Branchen Life Sciences, Chemie und Energie beratend und fördernd zur Seite.

Mehr als 7500 Teilnehmer mit 2200 eingereichten Geschäftsideen haben bereits an dem von Science4Life e.V. initiierten Science4Life-Businessplanwettbewerb teilgenommen. Über 1200 neu gegründete Unternehmen sind in Folge dessen entstanden.

Der Science4Life-Businessplanwettbewerb ist eine einmalige Chance, deine technologieorientierte Geschäftsidee auf Herz und Nieren prüfen zu lassen.

Wer kann teilnehmen?

Science4Life konzentriert sich ausschließlich auf die Bereiche Life Sciences, Chemie und Energie. Eingereichte Ideen werden nach Branchen differenziert und in zwei Wettbewerbslinien bewertet.

Bewerben können sich Studenten, Absolventen, wissenschaftliche Mitarbeiter und Unternehmer der folgenden Branchen:

  1. Adressierte Branchen im Science4Life Venture Cup: Als legitime Bewerbungen im Bereich der Life Sciences und dem Fachgebiet Chemie zählen eingereichte Ideen aus der Agrarwissenschaft, Umwelttechnologie, Clean and Green Tech, Biotechnologie, Pharma, Gesundheitswesen, Nanotechnologie u.a. 
  2. Affine Geschäftsfelder im Science4Life Energy Cup: Der Science4Life Energy Cup fördert u.a. Geschäftsideen aus den Bereichen Energieerzeugung, Energieverteilung, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Digitalisierung, Sektorenkopplung, und IoT.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Der Science4Life Businessplan-Wettbewerb ist in drei Phasen unterteilt. Eine separate Teilnahme an jeder der drei Phasen ist möglich. In der aktuellen Phase 2 (Konzeptphase) geht es darum, deine Geschäftsidee konzeptionell zu formulieren. Stelle hierfür kurz und präzise auf maximal 10 Seiten deine Geschäftsidee vor, gib einen Einblick in das Gründerteam sowie eine erste Markteinschätzung.

Was kann ich gewinnen?

Es winken Preisgelder und die Teilnahme an den Science4Life Academy Days mit einem umfangreichen Coaching-Angebot. Das Besondere: Alle Teilnehmer erhalten detaillierte Gutachten, die dein Gründungsvorhaben aus verschiedenen Blickwinkeln bewerten. 

  • Science4Life Venture Cup: Die zehn besten Geschäftsideen erhalten jeweils 1000 Euro. Die zwanzig besten Konzepte dürfen an den Science4Life Academy Days teilnehmen.
  • Science4Life Energy Cup: Die drei besten Geschäftsideen erhalten jeweils 1000 Euro. Gehörst du zu den besten Sechs kannst du deine Idee während der Science4Life Academy Days weiterentwickeln.

Wie kann ich teilnehmen?

Du musst dich zunächst im für dich relevanten Wettbewerbsfeld ( Science4Life Venture Cup oder Science4Life Energy Cup) online auf Science4Life registrieren, um weitere Informationen für deine Teilnahme zu erhalten. Allen Teilnehmern empfiehlt der Veranstalter außerdem die Nutzung des eigens für den Wettbewerb konzipierten Handbuchs. Für alle online eingereichten Ideen gilt der 15. Januar 2021 als Bewerbungsschluss.

Optimiere deinen Businessplan mit unseren Tools & Tipps

Businessplan kostenfrei erstellen, Muster und Vorlagen

Ein Businessplan ist Muss für jeden Gründer und Unternehmer, denn er legt den Grundstein sowie die Richtschnur für das eigene Unternehmen. Dabei gilt es ihn ständig anzupassen. Zusätzlich wird er für die Beantragung von Finanzhilfen und anderen Massnahmen benötigt. Schritt für Schritt begleiten wir dich auf dem Weg zu deinem eigenen Businessplan.

Businessplan erstellen: SWOT-Analyse einfach

Stärken und Schwächen erkennen, Chancen und Risiken abwägen - eine solide SWOT-Analyse maximiert den Erfolg deiner Gründung oder eines Projekts. Mit der SWOT-Matrix zum Erfolg. Erfahre hier, welche Faktoren du gegenüberstellen musst, um dich und deine Ziele objektiv einzuschätzen.

Wettbewerbsanalyse

Businessplan: Methoden der Wettbewerbs- und Marktanalyse

Als ein wesentliches Element enthält jeder Businessplan eine Wettbewerbs- und Marktanalyse. Hier stellst du die Weichen für eine erfolgreiche Positionierung deines Produkts am jeweiligen Zielmarkt. Wir zeigen dir, mit welchen Methoden du Stärken und Schwächen der Konkurrenz, aber auch Chancen und Risiken des Markteintritts am besten einschätzt.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Redakteur für die Social Startup-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig.

Bild-Urheber:
iStock.com/RichVintage