Titelbild
04.03.2011

gb consite GmbH gewinnt den o2-Gründerwettbewerb

Businessplan- oder Gründerwettbewerbe sind für Unternehmen immer eine hervorragende Möglichkeit, ihre Geschäftsidee auf Herz und Nieren prüfen zu lassen - so auch der Gründerwettbewerb o2 Business. Gewinner des dreimonatigen Gründerwettbewerbs ist die gb consite GmbH. Sie konnte die Jury mit ihrem Online Standortcheck in allen Punkten überzeugen und erhält damit den mit 7.000 Euro dotierten ersten Preis.

Businessplan- oder Gründerwettbewerbe sind für Unternehmen immer eine hervorragende Möglichkeit, ihre Geschäftsidee auf Herz und Nieren prüfen zu lassen - so auch der Gründerwettbewerb o2 Business. Gewinner des dreimonatigen Gründerwettbewerbs ist die gb consite GmbH. Sie konnte die Jury mit ihrem Online Standortcheck in allen Punkten überzeugen und erhält damit den mit 7.000 Euro dotierten ersten Preis.

Mit dem Online Standortcheck der gb consite GmbH können Unternehmen bereits vor Eröffnung einer neuen Niederlassung prüfen, ob sich der neue Standort für das Geschäft lohnen wird. Der Einzelhandel, stationäre Dienstleister und Existenzgründer in diesen Bereichen werden damit bei der Standortplanung, -bewertung und -auswahl umfassend unterstützt. Der Online Standortcheck berechnet mögliche Umsatzprognosen aus einer Vielzahl von verschiedenen Geomarketing-Daten. Überzeugt habe der Dienst besonders, weil er Unternehmern mit einer detaillierten Umsatzprognose eine Entscheidungsbasis für ihre Standortwahl biete, lobt das Jurymitglied des Gründungswettbewerbs Prof. Dr. Uwe Kirst.

Auch für Investoren, Banken oder Fördergesellschaften ist dieses Analyse-Tool durchaus von Vorteil. Diese können sich damit einen umfangreichen Überblick über die Tragfähigkeit und Belastbarkeit eines unternehmerischen Vorhabens verschaffen. Die Prüfung von Kreditanträgen auf Plausibilität wird damit stark vereinfacht. Die gb consite GmbH wurde Mitte 2007 von Malte Geschwinder und Knut Büscher gegründet, hat ihren Sitz in Oberschleißheim bei München und positioniert sich als Experte für Standortanalyse, Vertriebscontrolling und Data Warehousing.

Über den Autor

Kristin Lux