Titelbild

Kreditmediator

Businessplan kostenfrei erstellen

Bei dem Kreditmediator handelt es sich um eine Person, die bei Konflikten zwischen Kreditinstituten und kreditsuchenden Unternehmen im Falle einer Kreditablehnung vermittelt. Der Kreditmediator agiert dabei als ein bankunabhängiger und neutraler Vermittler, der die Unternehmen in den verschiedenen Phasen der Kreditanfrage begleitet. Ziel ist es immer, bei Kreditablehnung die Finanzierung mit allen Beteiligten erneut zu prüfen, um anschließend doch eine Finanzierung zu ermöglichen.

Das Amt des Kreditmediators wurde im Jahr 2009 von der Bundesregierung geschaffen, die Antragsstellung ist seit März 2010 möglich. Ziel ist es dabei, einen möglichen Arbeitsplatzabbau aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten der Unternehmen zu verhindern. Insbesondere die Kreditversorgung im Mittelstand soll mit diesem Dienst verbessert werden. Der Kreditmediator nimmt seine Aufgabe bundesweit wahr und wird von einem Team, bestehend aus Kreditfachleuten, unterstützt.

Der Kreditmediator kann von allen Unternehmen oder Freiberuflern in Anspruch genommen werden, die Schwierigkeiten haben, einen Kredit zu erhalten oder deren Kreditwunsch bereits abgelehnt wurde. Das Kreditvolumen muss mindestens 15.000 Euro (Stand 01.08.2010) betragen. Unternehmen, die sich noch in der Existenzgründung befinden, können diesen Dienst bisher noch nicht in Anspruch nehmen. Damit der Antrag gestellt werden kann, muss mindestens der Jahresabschluss für ein vollständiges Geschäftsjahr vorliegen.