Führungskräfte

Führungskräfte - Der Unternehmertest

  • Für Gründer & Unternehmer
  • Bereits über 20.000 Teilnehmer
  • Mit hilfreicher Test-Auswertung

Die Führungskräfte in der Privatwirtschaft stellen in der Berufestatistik die Personen der ersten Hauptberufsgruppe dar. Führungskräfte haben auf das Personalwesen bezogen die leitende Position in einem Unternehmen inne. Sehr wichtig für Führungskräfte ist eine.

Die Führungskräfte in der Privatwirtschaft stellen in der Berufestatistik die Personen der ersten Hauptberufsgruppe dar. Führungskräfte haben auf das Personalwesen bezogen die leitende Position in einem Unternehmen inne. Sehr wichtig für Führungskräfte ist eine kommunikative Qualifikation, um Aufgaben an andere Mitarbeiter delegieren zu können und diese gleichzeitig zu motivieren.

Die Führungskräfte können kaum noch vom Manager abgegrenzt werden, denn heute muss man als Führungskraft auch oft managen. Wichtig für die Tätigkeitsausübung von Führungskräften sind unternehmensspezifische Führungskompetenzen. Die Aufgabe der Planung, Zielsetzung, Organisation und Kontrolle muss erfolgreich ausgeführt werden. Dieser Erfolg kann an der Befriedigung der Erwartungshaltung der Bezugsgruppen (z. B. Kunden, Mitarbeiter, Kapitalgeber) gemessen werden.

Die erwarteten Kompetenzen von Führungskräften können von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ausfallen. Die Kompetenz der Risikobereitschaft erfordert z. B. eine regelmäßige Analyse des Umfeldes auf Risiken und Gefahren, die Verantwortung für eingetretene Risiken, das Einführen von Maßnahmen, um Risiken durch Betrug oder Missbrauch vorzubeugen. Die Kompetenz der Ergebnisorientierung erfordert z. B. die Terminsetzung geplanter Zwischenergebnisse sowie kalkulierte Risiken einzugehen, um Produkte zu verbessern.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt