Titelbild

Emerging Market

Businessplan kostenfrei erstellen

Der Begriff Emerging Market beschreibt im Wesentlichen einen aufkommenden, aufstrebenden oder hervortretenden Markt. Von einem Emerging Market wird meist im wirtschaftswissenschaftlichen Zusammenhang, im Finanzwesen oder in der Börse gesprochen. Ein Emerging Market entwickelt sich oft bei Staaten, die aufgrund ihrer ökonomischen oder auch politischen Entwicklung einem wirtschaftlichen Aufschwung entgegensehen.

Der Markt dieser Staaten wird für Anleger zunehmend interessanter und vielversprechender und tritt aus seiner bisher schwachen Position heraus. Einen Emerging Market findet man beispielsweise bei Staaten der Zweiten Welt wie die Volksrepublik China, Indien oder auch bei osteuropäischen Ländern wie Bulgarien.

Unternehmen und Anleger sind an einem Emerging Market interessiert, da in dem entsprechenden Land aufgrund des Wirtschaftswachstums hohe Gewinne zu erzielen sind und der Markt meist noch nicht mit hochwertigen Konsumgütern gesättigt ist. Eine Investition in einem Emerging Market ist jedoch mit Risiken verbunden, da mit einer instabilen Währung sowie mit Schwankungen ausgesetzten Börsen- und Devisenkursen zu rechnen ist.