Titelbild

E-Recruiting

Businessplan kostenfrei erstellen

Das E-Recruiting ist ein Begriff, der sich im Rahmen der elektronischen Personalbeschaffung, auch E-Rekrutierung genannt, herausgebildet hat. Unternehmen, die sich dem E-Recruiting bedienen, führen die Personalsuche, Stellenausschreibungen und auch die Abwicklung des Bewerbungsprozesses inklusive Absagemanagement mittels elektronischer Medien und Personalsysteme durch. Das E-Recruiting ermöglicht im Bereich Personalwesen einen einfachen Bewerbungsprozess, ist für Unternehmen und Bewerber kostengünstiger und weniger zeitintensiv.

Das E-Recruiting umfasst eine Vielzahl an zu verwendenden Programmen, Werkzeugen und Maßnahmen. In welchem Umfang diese genutzt werden, das entscheiden Unternehmen selbst. Aufgrund der Kosten- und Zeitersparnis sollten Unternehmen jedoch bereits ab Beginn der Existenzgründung über die für sie passenden Recruiting-Tools nachdenken. Zum E-Recruiting zählen zum einen bereits die Websites von Unternehmen, die meist einen Online-Stellenmarkt anbieten.

Zum anderen gehören auch Bewerbermanagement-Systeme auf den Unternehmenswebsites zum E-Recruiting. Über diese können sich Bewerber direkt bewerben, indem alle nötigen Daten und Dokumente in Formulare eingegeben oder hochgeladen werden. Auch das Schalten von Anzeigen und Stellenangeboten auf Websites oder in Online-Stellenbörsen stellen für Unternehmen Werkzeuge des E-Recruiting dar.