Titelbild

Vorlage Bewirtungsbelege

Sollen in der Einkommenssteuererklärung Bewirtungskosten berücksichtigt werden, so müssen die Bewirtungsbelege den gesetzlichen Vorgaben vollständig entsprechen. Bewirtungsbelege müssen demnach den Ort der Bewirtung (Name des Restaurants), den Tag der Bewirtung, die Teilnehmer an der Bewirtung, die Höhe der Bewirtsungsaufwendungen und die Rechnung des Restaurants angeben.

Bei Bewirtungsbelegen und auch Tankstellenrechnungen ist besonders auf die Lesbarkeit zu achten. Insbesondere Bewirtungsbelege werden auf Thermopapier gedruckt, das nach geraumer Zeit verblasst. Das Finanzamt erkennt solche Bewirtungsbelege nicht an. Daher sollte stets Kopien von Bewirtungsbelegen gemacht werden.

Zugang zu den kostenlosen Vorlagen