Titelbild
22.11.2017

Die Top 10-Begriffe der digitalen Transformation

Wissen Sie was es mit Blockchain, Data Mining, Industrie 4.0 und Smart Factory auf sich hat? Keine Sorge - wir müssen auch immer wieder unsere Quellen und Wikipedia bemühen, um das rasante Tempo der sprachlichen Erweiterungen in der Summe zu kapieren. Das Digital-Portal t3n hat jetzt die 12 wichtigsten Begriffe erläutert.

Digitalisierung nimmt Fahrt auf

Die Veränderung einer analogen Geschäftswelt in eine digitale

Regelmäßige Besucher der Unternehmenswelt haben in den vergangenen Wochen des Öfteren Neuigkeiten zum Thema "Digitale Transformation" in ihrer ganzen Bandbreite zu lesen bekommen: von zu vergebenden Digitalisierungs-Krediten über kommende Datenschutz-Notwendigkeiten bis zum so genannten Digi-Check der Bundesdruckerei. Kein Zufall, denn dieser (Digitalisierungs-)Zug scheint sich von einer dahin bummelnden Regionalbahn in einen veritablen Intercity verwandelt zu haben, der das Express-Tempo eines ICE erreichen möchte.

Für diesen Zug haben wir auch eine Fahrkarte gelöst und so konnten wie Sie in der jüngeren Vergangenheit mit passendem Lesestoff bezüglich digitaler Transformation versorgen:

Die Projekte und Förderungen für die Digitalisierung laufen sogar noch bis 2020 und darüber hinaus. Eventuell kommen auch Sie mit einem Antrag zu fünfstelligen Fördergeldern und günstigen Digitalisierungs-Krediten.

Die wichtigsten Begriffe der digitalen Transformation

Das in Hannover beheimatete Digital-Portal t3n hat nun im Rahmen einer Themenwoche zur digitalen Transformation eine Art Top 10 der wichtigsten Begriffe der digitalen Transformation kurz und knapp erläutert:

  • App-Push-Notifications
  • Augmented Reality
  • Autonomes Fahren
  • Big Data
  • Blockchain
  • Customer-Journey
  • Data-Mining
  • Design Thinking
  • Disruption
  • Industrie 4.0
  • Predictive Maintenance
  • Smart Factory

Dazu werden sechs Fragen gestellt, die sich jeder Unternehmer und Gründer in der digitalen Transformation stellen sollte: "Ist mein Management fit für das digitale Zeitalter?" ist zum Beispiel eine dieser sechs Hauptfragen, in der mit weiteren Fragen noch zusätzliche Punkte angesprochen werden.

Lassen Sie sich nicht von der Welt der digitalen Transformation umkrempeln, sondern verwandeln und gestalten Sie ihre unternehmerische Welt in eine digitale. Jetzt ist die Zeit dafür! Die Besteigung und Bewältigung jedweden Berges fängt ja bekanntlich immer damit an: mit dem ersten Schritt - und dieser kleine Glossar von t3n ist vielleicht genau das.

Das könnte Sie auch interessieren

Businessplan erstellen

Businessplan

Der Businessplan legt den Grundstein für deine Gründung. Mit dem kostenfreien Businessplantool erstellst du deinen Businessplan einfach und sicher selbst. Schritt für Schritt begleiten wir dich auf den folgenden Seiten auf dem Weg zu deinem Businessplan.

Fördermittel

Kostenfreier Fördermittelcheck für Unternehmer

Das Angebot an Fördermitteln ist umfangreich und für viele Unternehmer kaum noch zu überblicken. Mit dem kostenfreien Fördermittelcheck von Unternehmenswelt haben Sie die Möglichkeit das passende Förderprogramm für Ihr Vorhaben zu finden - zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

Über den Autor
Marcos Lòpez 2017

Marcos López

Der studierte Kommunikationswissenschaftler arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Redakteur und freier Autor. Er ist in Zürich geboren, wächst in Madrid und in der Nähe von Frankfurt am Main auf, bevor er vor der Wende nach Berlin kommt. Hier moderiert er im Hörfunk, schreibt für diverse Stadtmagazine und wird auch als DJ und Produzent bekannt. Von den Neuen Medien und Sozialen Netzwerken fasziniert, gestaltet er Beiträge für Print, Web und TV.