Steuernummer

Steuernummer

  • Steuerexperten in Ihrer Nähe finden
  • Steuernummer & Gewerbesteuer
  • Kostenlose Finanzverwaltung nutzen

Die Steuernummer ist eine vom Finanzamt an jede steuerpflichtige, natürliche oder juristische Person vergebene eindeutige Nummer, unter der die Person beim Finanzamt geführt wird, wobei es aus technischen Gründen auch vorkommen kann, dass einer Person.

Die Steuernummer ist eine vom Finanzamt an jede steuerpflichtige, natürliche oder juristische Person vergebene eindeutige Nummer, unter der die Person beim Finanzamt geführt wird, wobei es aus technischen Gründen auch vorkommen kann, dass einer Person mehrere Steuernummern zugewiesen werden, z. B. in Baden-Württemberg wenn gleichzeitig zwei gewerbesteuerpflichtige Betriebe unterhalten werden. Für alle Verwaltungsvorgänge innerhalb Steuerbehörden ist die Steuernummer von zentraler Bedeutung.

Die Steuernummer ist nicht mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gleichgestellt. Die Steuernummer setzt sich in den einzelnen Bundesländern leicht unterschiedlich zusammen. Für die Abgabe elektronischer Steuererklärungen nach dem ELSTER-Verfahren wurde daher ein bundeseinheitliches Schema entwickelt.

Zum 01.07.2007 wurde als Neuerung die Steuer-Identifikationsnummer bundeseinheitlich eingeführt. Diese ist von Geburt an ein Leben lang gültig. Diese besteht aus zehn zufällig gebildeten Ziffen und einer zusätzlichen Prüfziffer. Die neue Steuer-Identifikationsnummer ersetzt die bisherige Steuernummer sowie den eTIN. Zu jeder Person werden zusätzlich zur Steuer-Identifikationsnummer Name, Anschrift, Geschlecht, Geburtstag und -ort sowie das zuständige Finanzamt gespeichert. Dies gilt für natürliche Personen sowie für Unternehmer, die gerade ihren Businessplan umgesetzt haben.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt