Titelbild
30.08.2020

Soforthilfen, Arbeitsschutz, Samsung for Impact

Die gute Nachricht aus der Unternehmenswelt: Corona-Hilfen wie das Kurzarbeitergeld, Überbrückungshilfen und die Grundsicherung werden verlängert. Bist du ein Zebra-StartUp? Dann bewirb dich bei Samsung for Impact, dem Gründerwettbewerb für StartUps mit nachhaltigem Geschäftsmodell. Finde Finanzhilfen für Online-Händler. Handle rechtssicher mit der neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel.

Regionale Kundengewinnung stärken mit Zandura

Unsere Titel-Themen der Woche

Kurzarbeitergeld, Soforthilfen und COVInsAG: Verlängerung beschlossen 

Der von Bundesarbeitsminister Heil im Vorfeld des Koalitionsausschusses geforderten Verlängerung der Bezugsdauer des Kurzarbeitergelds von 12 auf 24 Monate stimmte in der Nacht zu Mittwoch auch Koalitionspartner CDU/CSU zu. Einig war man sich auch bei der positiv beschiedenen Verlängerung der Überbrückungshilfen für besonders betroffene Branchen. Nicht durchsetzen konnte sich Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) mit ihrer als Trojanisches Pferd zurückgewiesenen Forderung einer Verlängerung der Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis Ende März 2021. Noch bis Ende 2020 können KMU in corona-bedingter Schieflage stattdessen die Erleichterungen im Insolvenzrecht nutzen. Auch Freiberufler, die gezwungen sind auf die Grundsicherung zuzugreifen, dürfen aufatmen. Finde hier alle Maßnahmen zur Verlängerung der Corona-Soforthilfen im Überblick.

Unternehmerstory: Monika Keuchel von Aminata Kids, Region Köln

Stammeshäuptling oder Dinosaurierforscher? Die Kinderbettwäsche von Aminata Kids verleiht den Träumen kleiner Kunden ein wohliges Gewand. Im Gespräch mit Unternehmenswelt erzählt Gründerin Monika Keuchel von kunterbuntem Spaß im Kinderzimmer und wie sie mit dem Motto der "Apollo 13 Mission" die Corona-Krise meistert. Hol dir Tipps vom E-Commerce-Profi in unserer Unternehmerstory mit Aminata Kids Gründerin und Amazon-Coach Monika-Keuchel.

Liquidität sichern: Finanzhilfen für Online-Händler

Veränderte Nachfrage, Lieferstaus und Zahlungsverzögerungen, auch E-Commerce-Händler haben in der Corona-Krise mit Liquiditätsengpässen zu kämpfen. Factoring, Finetrading oder ein kostenfreies Geschäftskonto mit bis zu 5000 Euro Dispositionskredit: Finde Finanzierungshilfen für Online-Händler

Samsung for Impact: Zebra-StartUps gesucht

"Samsung for Impact" unterstützt Early Stage Tech StartUps beim Aufbau von nachhaltigen, wirtschaftlich tragfähigen Geschäftsmodellen. Preisgelder in Gesamthöhe von 30.000 Euro und eine Teilnahme am Accelerator-Programm winken den besten Zebra-StartUps. Bis zum 4. Oktober kannst du dich mit deiner Idee zur Umsetzung des European Green Deal bewerben. Damit das nächste Unicorn ein Zebra wird, haben wir alle Infos zur Teilnahme am Samsung for Impact-Gründerwettbewerb zusammengefasst.

Neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel: Rechtssicher handeln

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat neue Regeln für den betrieblichen Infektionsschutz festgelegt. Die neue Arbeitsschutzregel richtet sich an alle Bereiche des Wirtschaftslebens. Unternehmen, die der neuen Arbeitsschutzregel folgen, können sicher sein, dass sie rechtssicher handeln. Als Arbeitgeber Mitarbeiter schützen: Hier gibt´s die wichtigsten Facts der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel inkl. Downloadpapier.

Newsticker: Was sonst noch passiert ist

Bundesverfassungsgericht: Forderung nach staatlichen Entschädigungen für Betriebsschließungen / Infektionsschutzgesetz; Grundsatzentscheidung

Eine Initiative, die nach eigenen Angaben mehr als 850 Betroffene vertritt, hat in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde eingereicht und fordert staatliche Entschädigungen für Betriebsschließungen und Einnahmeausfälle. Eine zweite Klage soll im September folgen. Parallel wollen die Anwälte der Geschädigten in den einzelnen Bundesländern Klage erheben. Gegenstand sind die Einnahmenverluste kleiner und mittlerer Unternehmen in Folge der Corona-Lockdown-Maßnahmen.

Das Infektionsschutzgesetz sieht Entschädigungen in Folge von Betriebsschließungen nur sehr eingeschränkt vor. Mit ihrer Strategie, die darauf abzielt, dass die Zivilgerichte betreffende Verfahren aussetzen und die Frage nach einer Entschädigungspflicht ebenfalls in Karlsruhe vorlegen, drängen die Kläger jetzt auf eine Grundsatzentscheidung. Lies mehr dazu auf fashionunited.de.

Bitkom-Umfrage: 9 von 10 StartUps kooperieren mit mittelständischen Unternehmen / Digitalisierung

Deutsche Startups arbeiten verstärkt mit etablierten Unternehmen zusammen. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage von Bitkom Research hervor. Demnach gaben 9 von 10 Startups (90 Prozent) an, mit Mittelständlern und Konzernen zu kooperieren, vor einem Jahr waren es erst 8 von 10 (79 Prozent). In welchen Bereichen du dir das Know-how innovativer Gründer zunutze machen kannst, liest du in der Auswertung der Ergebnisse auf bitkom.org.

Keine kleinen Brötchen: New Work in einer Bäckerei / Fachkräftemangel; Handwerk goes New Work

1:45 Uhr Schichtbeginn! Wann klingelt da der Wecker?! Definitiv zu früh für die Generation "Zoomer". Das wissen auch Steffen und Stefanie Leonhardt von der Traditionsbäckerei Leonhardt. Als er die Bäckerei 2009 von seinen Eltern übernahm, stand das Familiengeschäft kurz vor der Schließung. Mit einem Konzept, das Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen überzeugt, schaffte es Steffen Leonhardt stattdessen zum Vorreiter für New Work in Deutschland. Mit welchen Methoden sie als Handwerksbetrieb im Alltag die Zukunftsfähigkeit ihres Unternehmens sichern, erzählen die Leonhardts im Interview mit goodjobs.eu

Social Commerce: Instagram und Facebook mit neuen Shopping Features / Social Shopping

Seit Mai 2020 können Händler Shops erstellen, die in Facebook und Instagram angezeigt werden können. Eine überarbeitete Shopping-Sektion gibt´s seit Juli auch bei Instagram. Diese Einkaufssektion soll nun finally auch in die Facebook-App integriert werden. Freu dich auf dein baldiges Social-Shopping Update vorgestellt von T3n.

Alle Wege führen auf die Website: Traffic-Kanäle zur perfekten Onsite-Ansprache nutzen / Online Marketing

Um Kunden für deine Angebote zu begeistern, folgst du ihnen an unterschiedlichen Stellen des Sales Funnel. Hier gilt es die treffende Ansprache zu wählen und das Bedürfnis der User zielgerichtet zu erfüllen. Bestandskunden im Newsletter erwarten andere Informationen, als ein Google-Finalist im Preisvergleichsportal. Fünf Tipps für optimierte Umsätze durch bedürfnisorientierte Ansprache hat ONLINEMARKETING.DE zusammengefasst. Hier kanst du sie nachlesen.

Unternehmer gesucht: Erzähl uns aus deinem Geschäftsalltag

Die Unternehmerstorys auf unternehmenswelt.de berichten regelmäßig über unternehmerische Erfahrungen. Voraussetzung für einen Bericht über ein Unternehmen ist die Bereitschaft, gemachte Erfahrungen mit anderen Unternehmern zu teilen. Erzähl uns, wie du als Selbstständiger oder Freiberufler dein Geschäft, Handwerksbetrieb, Dienstleistungs und/oder Kreativgewerbe etc. durch die Corona-Krise führst. Welche Sorgen und Wünsche beschäftigen dich aktuell am drängendsten? Wo siehst du dich und dein Unternehmen in sechs Monaten? Erkennst du vielleicht sogar neue Chancen? 

Wenn du Interesse hast, dass deine Unternehmerstory im Magazin von Unternehmenswelt veröffentlicht wird, sende uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Meine Unternehmerstory" an service@unternehmenswelt.de. Oder registriere dich kostenfrei auf Zandura, der Plattform zur digitalen Neukundengewinnung. Hier geht´s zum kostenfreien Unternehmenseintrag.

Wir melden uns anschließend bei dir!

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.