Titelbild
25.08.2020

Unternehmerstory: Monika Keuchel von Aminata Kids, Region Köln

Stammeshäuptling oder Dinosaurierforscher? Die Kinderbettwäsche von Aminata Kids verleiht den Träumen kleiner Kunden ein wohliges Gewand. Im Gespräch mit Unternehmenswelt erzählt Gründerin Monika Keuchel von kunterbuntem Spaß im Kinderzimmer und wie sie mit dem Motto der "Apollo 13 Mission" die Corona-Krise meistert.

Digitale Neukundengewinnung stärken mit Zandura

Im Gespräch mit Monika Keuchel von Aminata Kids

Hallo Monika, schön, dass du Zeit gefunden hast. Wie kamst du auf die Idee von Aminata Kids, wie fing alles an?

Hallo Kathleen, vielen Dank für die Gelegenheit. Wir sind bereits seit 2008 auf der Plattform Amazon mit verschiedenen Artikeln im Kinderbereich vertreten. 

2014 haben wir dann beschlossen, unser eigenes Markenlabel Aminata Kids zu gründen. Einfach aus dem Grund, weil wir selbst zwei Kinder haben (beides Jungs, damals 2 und 9 Jahre alt) und nie schöne Kinderbettwäsche gefunden haben. Entweder handelte es sich um Lizenzbettwäsche oder aber überteuerte oder langweilige Bettwäsche. Das wollten wir ändern!

Seit 2015 glänzen wir nun mit ausgefallenen und verspielten Designs, die nie langweilig werden. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Freude und Phantasie in jedes Kinderzimmer zu bringen. Dafür haben wir liebevoll eine kunterbunte Palette an Designs zusammengestellt, die jedes Kinderherz höher schlagen lässt.

Für wen ist Aminata Kids gedacht?

Unsere Hauptzielgruppe sind Kinder vom Kleinkindalter ( 1,5 Jahre) bis hin zum beginnenden Teeniealter (12 Jahre) – und natürlich deren Eltern und Großeltern.

Ihr wollt “Freude im Kinderzimmer” verbreiten? Was verbirgt sich hinter dieser Markenbotschaft?

Uns ist wichtig, dass es immer farbenfrohe Motive sind, die einfach ein wenig aus der Reihe tanzen, eben kunterbunt sind. Wir haben uns zunächst selbst gefragt, was wir als Eltern von einer guten Kinderbettwäsche erwarten. Daraufhin haben wir qualitativ hochwertige Bettbezüge zu einem erschwinglichen Preis entwickelt, denn jeder sollte abends mit einem guten Gefühl und in einer optisch ansprechenden Bettwäsche zu Bett gehen dürfen.

Dazu zählen u.a. Top-Marken-Reißverschlüsse, die nach dem Bügeln immer noch einwandfrei schließen, keine auflösenden Nähte oder Bettwäsche, die nach dem Waschen einläuft oder ihre Farben verliert und natürlich eine umweltschonende Verarbeitung und verantwortungsvolle Produktion. Keine Kinderarbeit! Eine deutsche Kundenbetreuung, die schnell und kundenfreundlich reagiert, rundet das Ganze ab. 

Aminata Kids als Marke betrachtet: Wer seid ihr? Was macht ihr? Was macht ihr anders als die anderen?

Wir lieben, was wir tun! Sehr detailverliebt und mit großer Hingabe gehen wir an die Entwicklung unserer neuen Designs. 

Uns unterscheidet, dass unsere NEUEN BETTÄSCHEN (2020) überwiegend einen YKK Reißverschluss haben, alle im Digitaldruckverfahren gedruckt sind (das macht die Farben kräftiger und leuchtender!!!) und natürlich Öko Tex Standard 100 geprüft sind.

Wir sind so überzeugt von der Qualität unserer Bettwäsche, dass wir 3 Jahre Garantie geben. Außerdem bieten wir als deutsches Unternehmen natürlich deutschen Kundenservice.

Hat die Corona-Krise Einfluss auf euer Geschäftsmodell?

Ganz generell hat der E-Commerce während Corona ja kräftig profitiert. In unserer Nische können wir zwar nicht von großartigen Umsatzzuwächsen sprechen – wahrscheinlich, weil Bettwäsche eben nicht zu den lebenswichtigen Produkten zählt, sondern man diese Käufe auch mal zurückstellen kann – insgesamt können wir aber keine allzu negativen Coronaerlebnisse melden. Insofern hat die Corona-Krise unser Geschäftsmodell wenig beeinflusst.

Habt ihr staatliche Hilfen beantragt und erhalten?

Weder noch! Glücklicherweise waren wir nicht auf staatliche Hilfen angewiesen.

Welche unternehmerische Eigenschaft ist deiner Meinung nach zur Bewältigung schwieriger Aufgaben und unvorhergesehener Ereignisse am wichtigsten?

Wir haben uns das Motto der „Apollo 13 Mission“ zum Vorbild genommen. Unser Firmenleitspruch lautet: „Aufgeben ist keine Option!“ und sagt viel über die meiner Meinung nach mit am wichtigste Eigenschaft als UnternehmerIn aus: Durchhaltevermögen und Konsequenz, Dranbleiben eben und nicht aufhören!

Was glaubt ihr, welche grundlegenden Änderungen bedeutet die Krise für Unternehmer? Welchen Stellenwert spielt Digitalisierung für Aminata Kids?

Unternehmer werden durch die Krise mehr denn je gezwungen, „out-of-the-box“ zu denken, sich nicht darauf zu verlassen, dass es eben schon immer so war. Das bedeutet Raus aus der Komfortzone, neue Wege gehen, auch wenn sie erstmal unvorteilhaft erscheinen. Digitalisierung ist in diesem Zusammenhang mit Sicherheit auch ein ganz wichtiger Begriff!

Aminata Kids war schon immer ein reines "Online Unternehmen". Wir haben schon vor Jahren angefangen, überwiegend papierlos zu arbeiten, alles so weit wie möglich online zu erledigen und mit Freelancern aus aller Welt zusammen zu arbeiten. Digitalisierung ist für uns absolut wichtig und erstrebenswert.

Monika Keuchel mit Ehemann und Geschäftsführer Michael Keuchel bei der Optimierung ihres Online Shops

Was sind die nächsten geplanten Meilensteine von Aminata Kids? Welchen Wunsch hast du für die Zukunft deines Unternehmens? 

Wir haben einiges vor in nächster Zeit. In Bezug auf unsere Bettwäsche möchten wir den gesamten Herstellungsprozess noch verbessern und die Produkte vor allem noch umweltschonender verpacken.

Ende des Jahres läuft unser Charity Projekt an: Wir möchten uns als Herzensprojekt für unseren Wald engagieren und künftig von jedem Verkauf einen fixen Betrag an eine Organisation spenden, die neue Bäume pflanzt. Leider ist das Projekt noch nicht ganz in trockenen Tüchern, wir geben es aber auf unserer Homepage bekannt, sobald es an den Start geht.

Außerdem erscheint im Herbst mein erstes Buch "Amazon FBA für Frauen", mit dem ich Frauen für den E-Commerce im Allgemeinen und Amazon im Besonderen begeistern möchte. Schon jetzt biete ich ein Coaching speziell für Frauen an, die auf Amazon starten möchten bzw. schon dort sind, aber noch nicht den Erfolg haben, den sie eigentlich haben könnten. Hier arbeite ich auf Empfehlungsbasis.

Mit meinem Mann gemeinsam sind wir beide auch als Business Angel tätig. Wir betreuen, begleiten und unterstützen Start UPs bzw. Privatlabelseller, die Ihr Amazon Business aufbauen möchten, mit unserem Know-How und bei der Warenfinanzierung. Diesen Bereich möchten wir 2021 nochmal kräftig aufbauen.

"Jedes Kind sollte mindestens eine Aminata Kids Bettwäsche im Schrank haben."

Welchen Wunsch ich habe? Schon jetzt ist Aminata Kids eine der führenden Marken im Kinderbettwäschebereich im deutschsprachigen Raum. Diesen Anspruch würden wir gern ausbauen! Jedes Kind sollte mindestens eine Aminata Kids Bettwäsche im Schrank haben.

Vielen Dank, Monika, für deine Inspiration und Einblicke!

Sehr sehr gern!

So kannst du Monika Keuchel und Aminata Kids erreichen

Logo Aminata Kids

Auf der Website von Aminata Kids erhältst du einen Einblick in die Produktpalette kunterbunter Designs für kleine Träumer. Du willst als FBA-Händler und/oder Femalepreneur durchstarten? Monika und ihr Aminata Kids Amazon-Shop zeigen dir, wie du erfolgreich gründest. 

Bildnachweise: © Nathalie Michel

Mehr Tipps für dein E-Commerce Business

Online Shop eröffnen: Mit dieser Checkliste funktioniert´s

Ob als stationärer Händler, Dienstleister oder kreativer Freiberufler, mit einem Online Shop erschließt du dir ein krisenfestes digitales Business. Mit unserer Checkliste hast du die wesentlichen Punkte von Businessplan bis Finanzierung immer zur Hand.

Amazon FBA

Amazon FBA: So funktioniert Fulfillment By Amazon

E-Commerce Händler, die Fulfillment By Amazon nutzen, profitieren von einer besseren Sichtbarkeit ihrer Produkte, Premium-Versandoptionen und einem Rund-um-die-Uhr-Kundenservice. Wir zeigen dir, wie du dich als Amazon FBA Händler registrieren kannst und welche Besonderheiten für einen gelungenen Start im E-Commerce Business zu beachten sind.

Betrüger bei Amazon: Darauf müssen Händler achten

Damit das "kundenfreundlichste Unternehmen der Welt" nicht dein Händlerkonto sperrt, musst du diese zehn Methoden der Trickbetrüger auf Amazon kennen. Immer wieder versuchen betrügerische Onlinehändler ihre Konkurrenz zu schwächen bis hin zur Sperrung deines Accounts. Das sind ihre häufigsten Tricks.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.