Oberbekleidungsherstellung

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Die Oberbekleidungsherstellung ist ein Teilgebiet der Textil- bzw. Bekleidungsindustrie und als solche vielseitig. Oberbekleidung kann in den unterschiedlichsten Formen und Schnitten (Blusen, Pullover, Jacken, etc.), aber auch in den verschiedensten Materialien (Baumwolle, Seide, Polyester, etc.) und Farben ausgestaltet sein. Die Geschäftsidee der Oberbekleidungsherstellung scheint daher gerade für kreative und geschickte Existenzgründer nahezu prädestiniert.

Die Selbständigkeit im Bereich der Oberbekleidungsherstellung kann durchaus eine Herausforderung darstellen, denn die große Konkurrenz im Textilgewerbe und der Preiskampf mit Billig-Produzenten ist nicht zu unterschätzen. Demotivieren soll dies den Existenzgründer jedoch nicht, denn Konkurrenz belebt das Geschäft und eine gute Geschäftsidee mit entsprechenden Alleinstellungsmerkmalen kann auch in der Oberbekleidungsherstellung zu einer erfolgversprechenden Existenzgründung führen.

Demnach bedarf es auch in der Oberbekleidungsherstellung, neben einer ausführlichen Markt- und Konkurrenzanalyse, der Erstellung eines Businessplans. Der Geschäftsplan präzisiert dann sowohl die Geschäftsidee als auch den Finanzierungsbedarf für das Gründungsvorhaben. Desweiteren muss darin die Rechtsform der Oberbekleidungsherstellung, z.B. als Einzelunternehmen oder Mini GmbH, festgelegt werden.

unternehmenswelt