Titelbild
27.09.2010

News aus der Onlinewelt - Woche 2010/38

Das neue Projekt von Team Europe Ventures heißt Submarine Internet. Facebook-Gründer Zuckerberg unterstützt Schulen mit Spende. Die Zahl der eBay-Millionäre hat sich seit 2007 verdreifacht. Apple will US-Verlage von digitalem Zeitungskiosk überzeugen, aber die Kontrolle über Kundendaten behalten. Vertical Media launcht Fachmagazin HRinside. Netzathleten starten weitere Verticals. Kunath übernimmt geld-magazin.de

Submarine Internet: neues Projekt von Team Europe Ventures
Bei Team Europe Ventures scheint ein neues Projekt in den Startlöchern zu stehen. Auch wenn noch nicht viel darüber bekannt gegeben wurde, häufen sich bereits wilde Spekulationen über das neue Startup. Submarine Internet heißt das gute Stück und soll, Gerüchten zufolge, ein Branchenbuch werden. Das Unternehmen hat den Sitz in Berlin und wird von führenden VCs und Business Angels unterstützt - mehr verrät die Website von Submarine Internet noch nicht.

Zuckerberg will für öffentliche Schulen spenden
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will sich nun im Bildungssektor engagieren. Mit einer Großspende von 100 Millionen US-Dollar will der Unternehmer öffentliche Schulen in Newark unterstützen.

Verdreifachung der eBay-Millionäre seit 2007
Die von eBay veröffentlichten Zahlen zeigen, dass sich die Anzahl der eBay-Millionäre seit 2007 verdreifacht hat. 2010 wird die Anzahl der eBay-Händler mit Millionengeschäften im Vergleich zum Vorjahr um fast 40% steigen. Beachtlich ist: 18 Händler, die 2010 erstmals die Millionenmarke erreichen, sind erst 2009 in den gewerblichen Handel auf eBay eingestiegen.

Apple wirbt für einen digitalen Zeitungskiosk
US-Medienberichten zufolge will Apple US-Verleger von einem digitalen Zeitungskiosk überzeugen. Eigentlich wäre das kein Problem, denn auch Verlage sind an neuen Erlösmodellen im Web interessiert. Apple besteht jedoch darauf, mit seinem Store die Kontrolle über sämtliche Kundendaten zu übernehmen - die Verlage wollen ihre Kundenbeziehungen jedoch lieber selbst in der Hand haben. Daher seien auch bisher kaum Abo-Angebote für das iPad zu verzeichnen, so US-Medien.

Vertical Media startet Fachmagazin HRinside
Das von Vertical Media neu gestartete Fachmagazin HRinside soll in Zukunft Personalern und Jobsuchenden alle wichtigen Informationen rund um das Thema Human Resources liefern. Als Kooperationspartner von HRinside konnten die Berliner Personalberatungen HRM Consulting und i-potentials gewonnen werden.

Netzathleten starten weitere Verticals
Netzathleten - bekannt durch das Betreiben diverser Vertical-Networks, erweitert die Netzwerkfamilie. Während entertainweb.de Spiele-, Film- und Technikwebsites zusammenführen soll, stellt worldsoffood.de ein Themennetzwerk rund um die Bereiche Gourmet, Kochen und Ernährung dar.

Geld-Magazin.de wandert in die Hände von Jens Kunath
Medienberichten zufolge wurde die Plattform geld-Magazin.de an Jens Kunath verkauft und geht somit an das Hamburger Unternehmen aha.de Internet GmbH über. Das Portal soll für aha.de eine neue Zielgruppe erschließen und das vorhandene Website-Portfolio um die Bereiche Finanzen und Versicherungen erweitern.

Über den Autor

Kristin Lux