07.02.2010

News aus der Onlinewelt - Woche 2010/05

Burda beteiligt sich mit weiteren 50 Mio. Dollar an glam.com: Die Burda Digital Holding, Hauptaktionär der xing AG, beteiligt sich mit 50 Mio. Dollar an einer weiteren Finanzierungsrunde des Frauennetzwerkes glam.com, welches mittlerweile ca. 160 Mio. Internetnutzer weltweit erreicht und ca. 220 Mitarbeiter beschäftigt. Glam.com wurde bei dieser Finanzierungsrunde mit insgesamt 750 Mio. Dollar bewertet

Burda beteiligt sich mit weiteren 50 Mio. Dollar an glam.com
Die Burda Digital Holding, Hauptaktionär der xing AG, beteiligt sich mit 50 Mio. Dollar an einer weiteren Finanzierungsrunde des Frauennetzwerkes glam.com, welches mittlerweile ca. 160 Mio. Internetnutzer weltweit erreicht und ca. 220 Mitarbeiter beschäftigt. Glam.com wurde bei dieser Finanzierungsrunde mit insgesamt 750 Mio. Dollar bewertet, relativ viel für ein Netzwerk, welches bisher nur durch Werbung Geld verdient.

verwandt.de wurde von myheritage.com übernommen
Die vor ca. 2 Jahren gegründete Online Social Networking GmbH, Betreiber von verwandt.de, wurde komplett von myheritage.com übernommen. Es ist davon auszugehen, dass die Mitglieder der Stammbaum-Community verwandt.de in die deutsche Version von myheritage.com überführt werden. Innerhalb des Stammbaum-Business hat myheritage.com nun bereits 43 Mio. Mitglieder, verteilt auf 35 Länder.

mister-spex.de macht in 2009 insgesamt 45 Mio. Umsatz
Eine positive Nachricht aus der E-Commerce Welt. Der Online-Optiker misterspex.de erreichte im letzten Jahr 45 Mio. Euro Umsatz und steigerte damit seinen Umsatz zum Vorjahr um ca. 1200%. Für 2010 peilt die Mister Spex GmbH, Betreiber des Online-Shops mit Sitz in Berlin, weitere 100% Steigerung an und möchte die Mitarbeiterzahl von aktuell 40 weiter erhöhen.

facebook.com plant webmail-Funktion und feiert seinen 6. Geburtstag
Pünktlich zum 6. Geburtstag des weltweit größten Social-Networks hat facebook.com die usability seiner Seite verbessert und möchte in Kürze auch ein eigenes webmail Produkt integrieren. Näheres dazu findet sich bei techcrunch. Seit wenigen Tagen hat auch die Facebook Germany GmbH, die deutsche Niederlassung von facebook, ihre Arbeit in Hamburg aufgenommen und steht damit dem wirtschaftlich interessanten deutschen Werbemarkt zur Verfügung.

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.