08.01.2014

unternehmenswelt Franchise-Check: Quarkerei

Franchise-Konzepte im Visier von unternehmenswelt.de

Das Portal für Gründer und Unternehmer

  • Kostenfreies Unternehmensprofil
  • Kontakt zu mehr als 500.000 Unternehmern & Gründern
  • Zugang zu zahlreichen kostenfreien Tools

Die Quarkerei ist ein Franchise-Systeme, mit dem frische und gesunde to go Produkt auf den Markt gebracht werden. Das Unternehmen Punktet mit einem "auffälligen Store-Design, innovativen Marketing, vielen Kundenerfahrungswerten und einer umfassenden Franchise-Betreuung". Aus diesem Grund nimmt unternehmenswelt.de die Quarkerei im heutigen Franchise-Check genauer unter die Lupe.

Worin besteht die Geschäftsidee ihres Unternehmens?

Quarkerei: Die Quarkerei bietet eine neue Form des Quarkgenusses!

Mit der Quarkerei bringen wir frische und gesunde to go Produkt auf den Markt, die als gesunde Alternative zu den üblichen Süßspeisen wie Eis oder Frozen Yoghurt super Nährwerte enthält und zudem hervorragend schmecken.

Das Kernziel unserer Unternehmung besteht daher aus dem Vorhaben, dem Kunden ein besonderes Geschmackserlebnis in Form von Quarkspeisen zu bieten, die er sich nach belieben zusammenstellen kann und als Alternative zu den üblichen »to go« Speisen anerkennt.

Als Franchisenehmer kann man an dem Erfolg eines aufstrebenden Unternehmens teilhaben und die einmalige Chance erhalten, einen profitablen Quarkerei Store zu betreiben. Neben unserem einzigartigem Konzept bieten wir ein auffälliges Store-Design, innovatives Marketing, viele Kundenerfahrungswerte und eine umfassende Franchise-Betreuung. Auf Grund unseres großen Erfolges in Deutschland und der hohen Nachfrage nach weiteren Quarkerei Stores wollen wir unser Unternehmen und die Marke mit Hilfe von Franchisenehmern erweitern!

Welche Voraussetzungen muss der zukünftige Standort haben?

Quarkerei: Kaum etwas ist für den Erfolg so entscheidend wie die Lage des Stores. Daher ist die Wahl des Standortes bei uns ein absolut wichtiges Thema.

Wir suchen 1A Lagen in der Größe von 10-40 m² mit sehr hohen Frequenzen an Orten mit einer hohen Bevölkerungsdichte, einem großen Einzugsgebiet, hoher Kaufkraft und guter Anbindung.
Für unser Konzept fokussieren wir Einkaufcenter. Benachbarte Büros, Universitäten, Schulen, Bahnhöfen und ein hoher Tourismus sind weitere wichtige Indikatoren.

Wie hoch sind die Investitionssumme und das benötigte Eigenkapital?

Quarkerei: Der Kapitalbedarf inkl. aller Kosten zur Gründung eines Quarkerei Stores variiert je nach Standort und Größe des Stores. Jedoch liegen die Gesamtkosten im Normalfall nicht über 70.000,- €.

Die Eigenkapitalquote sollte bei 15% liegen.

Welche Franchisegebühren fallen an? Wie hoch ist die Vertragslaufzeit?

Quarkerei: Es fällt eine einmalige Einstiegsgebühr in Höhe von 10.000,- € an (bereits im Kapitalbedarf berücksichtigt). Die laufenden Franchisegebühren liegen bei 6,5% vom Nettoumsatz.

Welche Leistungen sieht das Franchise-Konzept vor?

Quarkerei:

Vor der Eröffnung:

  • Schnuppertage: 14-tägige Probearbeit in einem Quarkerei® Store
  • Ausbildung zum Storemanager
  • Persönliche und geschäftliche Finanzplanung und Beratung
  • Erstellung eines persönlichen Businessplans
  • Standortanalyse und Auswahl unter Zuhilfenahme des Quarkerei® Netzwerkes und Beziehungen zu Einkaufscentern, Bahnhöfen, etc. mit 1A-Lagen
  • Verhandlung mit Vermieter und evtl. Anpassung des Storedesigns auf örtliche Gegebenheiten und bauliche Vorschriften
  • Hilfestellung bei allen Behördengängen, Gewerbeanmeldung und Bankterminen
  • Werbeplanung zur Storeeröffnung
  • Personalplanung zur Storeeröffnung

Nach der Eröffnung:

  • Sehr gute Einkaufskonditionen und Qualitäten
  • Einkaufsmanagement
  • Betreuung bei Personal-, Einkaufs- und Controllingfragen
  • POS-Aktionen
  • Laufende Werbeaktionen
  • Storechecks und Storecoaching
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Welche Kenntnisse und Qualifikationen sollte der Franchisenehmer vorweisen können?

Quarkerei:

Ausbildung:

  • Kaufmännisches Grundverständnis
  • Erfahrung in der (System-)Gastronomie ist von Vorteil, aber kein Muss
  • Vollzeitengagement (Verzicht auf andere berufliche Aktivitäten)
  • Bereitschaft das 14-tätige Ausbildungsprogramm zu absolvieren

Persönlichkeit:

  • Begeisterung für unsere Idee, Identifikation mit der Quarkerei und gesunden Fast Food Produkten
  • Bereitschaft Eigenkapital einzubringen, Fremdkapital aufzunehmen und unternehmerisches Risiko zu tragen
  • Bereitschaft aktiv in allen Positionen des Stores mitzuarbeiten (kein reines Investorenmodell)
  • Teamfähigkeit und den Willen, ein vorgegebenes Konzept umzusetzen
  • Leidenschaft für das Verkaufen und Spaß am Umgang mit Menschen
  • Führungsqualitäten im Umgang mit Mitarbeitern. Bereitschaft zu einer flachen Hierarchie und einer jungen Unternehmenskultur.

Ausreichend Eigenkapital muss zudem vorhanden sein.

Zum Internetangebot von Quarkerei

Über unternehmenswelt.de Franchise-Check:
Franchise-Konzepte werden für Gründer immer attraktiver, doch kennen sich noch immer nicht alle über diese Möglichkeit der Selbstständigkeit aus. Unternehmenswelt.de stellt für Gründungswillige ausgewählte Franchise-Konzepte vor und informiert über ihre Verbreitung, die Zielgruppe sowie über Details wie Vertragsdauer, nötiges Eigenkapital und Franchisegebühren.

Über den Autor

Sven Philipp

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
23.10.2019

Franchise Expo 2019: Das Netzwerkevent der Franchisebranche

Noch bis zum 8. November 2019 Gratistickets sichern

Franchise Expo 2019: Das Netzwerkevent der Franchisebranche

Unter dem Motto “Mach dein eigenes Ding!” lädt die Franchise Expo 2019 vom 14. bis 16. November erneut über hundert Franchisemarken aus Deutschland, den USA und weitere internationale Teilnehmer auf das Frankfurter Messegelände. Sie möchten mit Ihrem Unternehmen als Franchise expandieren? Hier treffen Sie auf potentielle Franchisenehmer. Sie tragen sich mit dem Gedanken einer Selbständigkeit als Partner eines erfolgreich etablierten Konzepts? Hier kommen Sie mit Franchisegebern ins Gespräch. Wesentliche Informationen zu teilnehmenden Ausstellern, Themen und Tickets haben wir für Sie zusammengefasst.

14.10.2019

Franchise Gründung: Rechte und Pflichten für Franchisepartner

Ein Überblick, was Ihnen zusteht und was Sie leisten müssen

Franchise Gründung: Rechte und Pflichten für Franchisepartner

Im deutschen Recht findet sich keine gesetzliche Definition von Franchising. Die Vertrags- und Vertriebspartnerschaft von Franchisenehmer und Franchisegeber ist dennoch durch klare Regeln der hier allgemein geltenden gesetzlichen Vorschriften definiert. Darüber hinaus hat die Rechtssprechung für beide Vertragspartner Präzendenzfälle geschaffen, die bei Konflikten zu Rate gezogen werden können. Wir geben Ihnen einen Überblick der wichtigsten Verantwortlichkeiten im Rahmen einer Franchise-Partnerschaft.

09.10.2019

Franchise Check mit fe!ngemacht Hundesalon

Gelerntes Handwerk, gelebte Nachhaltigkeit und stylishe Wohlfühlatmosphäre

Franchise Check mit fe!ngemacht Hundesalon

Franziska Knabenreich-Kratz und Christian Kratz sind die treibenden Kräfte hinter fe!ngemacht. Mit ihrem eigenen Hundesalon in Eltville und der Serie „einfach schön“ bei VOX hundkatzemaus haben sie sich bereits überregional einen Namen gemacht. Fe!ngemacht steht für qualitativ gutes Handwerk in einem Ambiente, in dem Hund und Halter sich wohlfühlen und gerne wiederkommen sollen. Im Interview erzählen die Hundefrisörin und der Betriebswirt, was genau einen artgerecht gepflegten Hund von einem „Einmal alles runter scheren“ Hund unterscheidet und wie Franchisepartner bei fe!ngemacht & friends neue Standards setzen können.

unternehmenswelt