Marke

Eine eigene Marke erschaffen - Businessplan kostenfrei erstellen

  • Businessplan einfach & selbst erstellen
  • Existenzgründung & Markenrecht
  • Kostenfreier Logodesigner

Eine Marke im wirtschaftlichen Sinne steht für einen Markennamen oder eine Bezeichnung eines Objektes, eines Produktes, eines Unternehmens oder auch einer Veranstaltung und ist ein wesentlicher Teil des Marketings. Die Marke definiert in der Regel die Eigenschaften einer Ware und.

Eine Marke im wirtschaftlichen Sinne steht für einen Markennamen oder eine Bezeichnung eines Objektes, eines Produktes, eines Unternehmens oder auch einer Veranstaltung und ist ein wesentlicher Teil des Marketings. Die Marke definiert in der Regel die Eigenschaften einer Ware und transportiert ein bestimmtes Image. Sie dient dazu, sich von anderen Produkten oder Unternehmen abzugrenzen. Über die Marke können relevante Zielgruppen die Produkte des Markeninhabers von Konkurrenzprodukten unterscheiden.

Eine Marke transportiert ein Unternehmensbild, ein Nutzwertversprechen oder ein Qualitätsniveau. Alle wichtigen Unternehmens- oder Produktmerkmale werden über die Marke nach außen getragen. Eine Marke wird meist ab Zeitpunkt der Existenzgründung in Form eines Logos, als Text- oder Bildmarke sowie als Soundlogo geschaffen. Die Wahl der Marke, das Erscheinungsbild, der Wortlaut, Form und Farben sollten dabei wohl bedacht sein, denn eine Marke festigt sich und ihre Assoziationen langfristig in den Köpfen der Verbraucher.

Auch das Auftreten eines Unternehmens sowie seine interne und externe Unternehmenskommunikation gehören zum Teil der Marke. Alle unternehmenskommunikativen Elemente, die PR und Marketingmaßnahmen sollten sich mit dem Markenbild ergänzen und ein einheitliches Unternehmensimage widerspiegeln. In der Wirtschaft, speziell im Marketingbereich, wird unter anderem zwischen Handelsmarken, Warenmarken, Herstellermarken oder auch Dachmarken unterschieden. In Unternehmen ist die Abteilung Markenkommunikation meist für den erfolgreichen Aufbau der Marke, das sogenannte Brand Building verantwortlich.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt