Markterkundung

Markterkundung - Businessplan kostenfrei erstellen

  • Businessplan einfach & selbst erstellen
  • Existenzgründung & Übernahme
  • Gründungszuschuss & Einstiegsgeld

Man muss zwischen Markterkundung und Marktforschung unterscheiden. Marktforschung erfolgt in Form von systematischer Informationsbeschaffung und nach wissenschaftlichen Methoden. Bei Markterkundung holt man Informationen unsystematisch ein. Es ist.

Man muss zwischen Markterkundung und Marktforschung unterscheiden. Marktforschung erfolgt in Form von systematischer Informationsbeschaffung und nach wissenschaftlichen Methoden. Bei Markterkundung holt man Informationen unsystematisch ein. Es ist also eine qualitative Messmethode. Schon bei der Konkurrenzanalyse im Businessplan betreibt der Existenzgründer Markterkundung, indem er Informationen zu Unternehmen einholt und sie entsprechend als Konkurrenz charakterisiert.

Die Angaben im Businessplan sind noch sehr einfach und nicht detailliert, aber ausreichend um den Markt, in dem man sein Unternehmen gründen will, über die Markterkundung zu definieren und einschätzen zu können. Es ist auch nicht notwendig bei der Existenzgründung ein Marketingprofi zu sein. Es ist nur wichtig, den Markt zu kennen, und somit seine Konkurrenz und auch seine Kunden. Auch während das Unternehmen besteht, muss regelmäßig eine Markterkundung erfolgen.

Markterkundung erfolgt z. B. durch Beobachtung, Gespräche mit Kunden und Analyse von Marktberichten in gängigen Fachzeitschriften. Auf Grundlage der gewonnenen Kenntnisse kann sich das Unternehmen besser positionieren, auf neue Konkurrenz eingehen und auch auf neue Kundenwünsche. Die Markterkundung ist ein wichtiges Instrument des Marketings und trägt ebenfalls zum erwünschten Erfolg bei, so dass über die Jahre eine Mini GmbH in die traditionelle GmbH umgewandelt werden kann.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt