Kredit

Businessplan kostenfrei erstellen - Kredit bekommen

  • Businessplan einfach & selbst erstellen
  • Existenzgründung & Übernahme
  • Gründungszuschuss & Einstiegsgeld
  • Kredit & Finanzierung

Ein Kredit bezeichnet die Anleihe von Geld auf Zeit, welches je nach Vertrag bzw. Rückzahlungsvereinbarung mit entsprechenden Zinsen zurück gezahlt werden muss. Bei einer Existenzgründung kommt man ohne das nötige Eigenkapital meist nicht umhin einen Kredit aufzunehmen. Vielleicht hat der eine oder andere die Möglichkeit.

Ein Kredit bezeichnet die Anleihe von Geld auf Zeit, welches je nach Vertrag bzw. Rückzahlungsvereinbarung mit entsprechenden Zinsen zurück gezahlt werden muss. Bei einer Existenzgründung kommt man ohne das nötige Eigenkapital meist nicht umhin einen Kredit aufzunehmen. Vielleicht hat der eine oder andere die Möglichkeit bei einem Freund, Familie oder Bekannten einen Kredit aufzunehmen, so dass man die Zinsen einspart.

Grundsätzlich bekommt der Existenzgründer den Kredit bei einer Bank. Voraussetzung ist, kreditwürdig zu sein. Um das zu prüfen, verlangt die Bank in der Regel einen Einkommensnachweis, bei einer Existenzgründung den Businessplan und ähnliche spezifische Daten und Nachweise. Und sie erkundigt sich bei der Schufa, ob der Kreditnehmer schuldenfrei ist. Ein Eintrag in der Schufa hat meist eine Ablehnung zur Folge, aber mittlerweile gibt es viele Angebote, welche damit werben, auch dann einen Kredit zu vergeben.

Bei den wenigsten Existenzgründungen ist genügend Eigenkapital vorhanden, so dass diese einen Kredit aufnehmen müssen. Vor allem bei der neuen Rechtsform der Mini GmbH, mit der man bereits mit einem Kapital von einem Euro gründen kann, ist ein Kredit unabdingbar um die nötigen Investitionen, die grundsätzlich bei der Eröffnung eines Unternehmens anfallen, bezahlen zu können. Es gibt auch sogenannte Warenkredite. Dabei bekommt man einen Kredit auf Sachdinge.

Wirtschaftslexikon A – Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
unternehmenswelt