Titelbild
15.11.2020

KfW-Schnellkredit, Soforthilfen, Subventionsbetrug

Erhalte 300.000 Euro aus dem KfW-Schnellkredit. Bleib gelassen mit dem exklusiven Strafrechtsschutz. Verbessere als Purpose Unternehmer die Welt. Spür den Puls der Arbeitnehmergeneration Z auf der Digital Bash Recruiting Konferenz. Spare Steuern mit der Corona-Prämie. Dies und mehr in den News aus der Unternehmenswelt.

Neukunden aus deiner Region finden Dich

Unsere Titel-Themen der Woche

KfW-Schnellkredit für kleine Unternehmen gestartet

Ab 9. November können Soloselbstständige und Kleinstunternehmen den KfW-Schnellkredit beantragen. Sichere dir bis zu 300.000 Euro Corona-Krisenhilfe. Soloselbstständige und Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten können den Kredit ab sofort unkompliziert über ihre Hausbank stellen. Der Bund übernimmt zu 100 Prozent das Haftungsrisiko. Alle Infos und dein Link zur Antragstellung für den KfW-Schnellkredit.

Zahlungsunfähig oder überschuldet?: Das musst du jetzt beachten

Bis zum 31. 12. 2020 gilt die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für Überschuldung, nicht aber bei Zahlungsunfähigkeit: Was ist der Unterschied? Im April dieses Jahres hatte die Bundesregierung das COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz beschlossen und die Maßnahmen kürzlich bis zum Jahresende verlängert. Was gilt im Fall der Überschuldung, was bedeutet Zahlungsunfähigkeit? Wann droht der Vorwurf der Insolvenzverschleppung? Das musst du jetzt wissen. 

Strafrechtsschutz und Soforthilfen: Jetzt absichern

Soforthilfen erhalten und eine Vorladung von der Polizei? Mit unserer Strafrechtsschutzversicherung bist du abgesichert und das sogar rückwirkend. Immer mehr Freiberufler und Unternehmen werden wegen Subventionsbetrug angezeigt. Selbst wer "aus Versehen" falsche Angaben gemacht hat, muss mit strafrechtlicher Verfolgung rechnen. Hier findest du alles, was du über Leistungen und versicherte Risiken der exklusiven Strafrechtsschutzversicherung wissen musst.

Digital Bash HR: So funktioniert Digitales Recruiting

Dein kostenfreies Ticket für die Digital Bash HR Online Konferenz am 17. November 2020: Informiere dich zu Top-Trends im digitalen Personalmanagement. Sichere dir einen Wissensvorsprung als attraktiver Arbeitgeber und erfahre alles über Digitales Recruiting, Employer Branding, Mitarbeiterführung & New Work.

Purpose statt Profit: So gründest du mit mehr Sinn

Willst du wirklich dein Unternehmen verschenken? Purpose Unternehmer werden belächelt. Führende Wirtschaftsforscher loben indes eine "pfiffige Idee". Eine Initiative aus mehr als 600 namhaften Unterzeichnern fordert jetzt den Abbau bürokratischer Hürden auf dem Weg zum Purpose Unternehmen und die Einführung einer neuen Rechtsform. Kommt bald die Verantwortungseigentumsgesellschaft? Wir erklären Wesen, Merkmale und Beispiele erfolgreicher Purpose Unternehmen.

Newsticker: Was sonst noch passiert ist

KfW-Gründungsmonitor 2020: Anzahl der Gründungen durch Migranten steigt / Existenzgründung

Schlechtere Arbeitsmarktchancen, eine höhere Risikobereitschaft sowie eine stärkere Wirkung von Rollenvorbildern führen laut einer Sonderauswertung des KfW-Gründungsmonitors 2020 zu einer im Vergleich zur Gesamtbevölkerung größeren Gründungsneigung unter Migrantinnen und Migranten. So wurde im Jahr 2019 etwa jede 4. Existenzgründung durch Migrantinnen oder Migranten realisiert – das sind 160.000 von insgesamt 605.000 Gründungen. Unternehmen, die von MigrantInnen geführt werden, haben Anspruch auf einen BMWi Beratungszuschuss zur Förderung unternehmerischen Know-hows. Alle Details zur Auswertung findest du in der Meldung von KfW-Research.

Gründerwoche Deutschland: Jetzt teilnehmen vom 16.-22. November 2020 / Beratung & Networking; Weiterbildung

Die Gründerwoche findet jedes Jahr als Teil der weltweiten Global Entrepreneurship Week statt. Diese findet 2020 mit 40.000 Veranstaltungen in fast 180 Ländern zeitgleich vom 16. bis 22. November statt.. Die rund 1.700 Partner der Gründerwoche Deutschland haben corona-krisenbedingt viele ihre Angebote kurzfristig noch auf digitale Formate umgestellt. Gründerberatungen, Workshops, Expertenforen und Networking kannst du deutschlandweit in mehr als 700 Veranstaltungen besuchen. Der Gründerwoche-Veranstaltungskalender gibt dir Orientierung, welche Events du an deinem Standort und deutschlandweit digital nutzen kannst. Hier geht´s zum Veranstaltungsfinder auf gruenderwoche.de.

KI im Handwerk: Warum eigentlich nicht? / Künstliche Intelligenz; Digitalisierung 

Beim Thema Künstliche Intelligenz und zur Sicherung ihrer Zukunftsfähigkeit müssten sich traditionelle Handwerksbetriebe stärker engagieren. In einem Bericht von handwerksblatt.de erklärt Philipp Hartmann, Director of AI Strategy bei Applied AI, wie kleine Handwerksunternehmen KI ganz praktisch nutzen können. Ob als Roboter in der Werkstatt, in Form von Wearables (Sensoren-Kleidung) zur Aufzeichnung von Bewegungen und Belastungen oder der Einsatz von KI in der Datenverarbeitung: "Fangen Sie heute an, über die Möglichkeiten nachzudenken, dann werden Sie morgen nicht vom Wettbewerb überrascht", appelliert der KI-Stratege jetzt an selbstständige Handwerker und Handwerksmeister. Mehr Hintergründe zur Entwicklung deiner KI-Strategie liest du auf handwerksblatt.de.

Schnell gemacht und effizient – Weihnachts-Tipps für Online-Händler / E-Commerce; Weihnachtsgeschäft 2020

Nicht nur Suchmaschinenoptimierung oder -werbung können deine weihnachtlichen Umsätze noch steigern, auch Newsletter- oder Social-Media-Aktionen heizen dein Weihnachtsgeschäft 2020 weiter an. Ein Bundle an Tipps aus verschiedenen Marketingbereichen plus zentrale rechtliche Hinweise, die du als Online-Händler beachten musst, gibt dir in dieser Woche ONLINEHÄNDLERNEWS.

Aus Alt mach Neu: Content Recycling als clevere Strategie / Online Marketing; Content Marketing

Aus alt mach neu: Content Recycling bedeutet nichts weniger, als dass deine beliebtesten Beiträge, Ratgeber, Posts oder Videos nicht in den Tiefen des Archivs verstauben, sondern neu aufgesetzt und erneut veröffentlicht werden. Wann genau eine strategische Aufbereitung bereits veröffentlichter Inhalte sinnvoll ist und wie du dabei am besten vorgehst, erklärt SEO KÜCHE.

1.500 Euro wegen Corona: Mit der Corona-Prämie Steuern sparen /Recht und Steuern; Corona-Prämie

Mit der Corona-Sonderzahlung oder Corona-Prämie können Arbeitgeber noch bis zum 31. Dezember 2020 Steuern sparen und ihren Mitarbeitern eine Sonderleistung zusätzlich zum ohnehin vereinbarten Arbeitslohn gewähren. Unabhängig ist die Zahlung vom Umfang des Arbeitsverhältnisses und -vertrags. Es profitieren auch Teilzeitmitarbeitende und geringfügig entlohnte Mitarbeiter im vollen Umfang. Selbst der Bezug von Kurzarbeitergeld wirkt nicht schädlich. Alle steuerlich relevanten Details zur Corona-Prämie für Arbeitgeber und Arbeitnehmer fasst T3n zusammen.

Schon gewusst: Das könnte dich interessieren

Mit der Zandura Neukunden App steigerst du ab sofort deine Reichweite. Mit kostenfreiem Unternehmenseintrag kannst du für deine Leistungen Anfragen von Neukunden aus deiner Region erhalten. Angebote festlegen und Anfragen erhalten: So geht digitale Neukundengewinnung in der Zandura Neukunden App.

Du willst eine GmbH gründen, Mitarbeiter beschäftigen, Rechnungen stellen? In der Zandura Vorlagen App gibt es für jeden dieser Fälle die passende digitale Vorlage. Mit deiner Registrierung kannst du aktuell mehr als 50 geprüfte Vorlagen von Beschäftigung bis Zahlungsabwicklung bequem und kostenfrei downloaden. Zum Download in der Zandura Vorlagen App.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.