Titelbild

Führungsstil

Businessplan kostenfrei erstellen

Der Führungsstil beschreibt die Art und Weise, nach welchen Grundsätzen ein Vorgesetzter seine Handlungen im Unternehmen ausrichtet. Der Führungsstil sollte über einen längeren Zeitraum konstant bleiben. Gerade in einem kleinen Betrieb, wie einer Mini-GmbH beispielsweise, sollte der Geschäftsführer, der vielleicht nur zwei Mitarbeiter hat, beiden gegenüber den gleichen Führungsstil anwenden.

Es gibt verschiedene Typen von Führungsstilen, die nach einer Existenzgründung angestrebt werden können. Zum einen wäre der autoritäre bzw. hierarchische Führungsstil zu nennen. Der Vorgesetzte entscheidet allein, ohne die Mitarbeiter nach ihrer Meinung zu fragen. Der Vorteil ist hier die schnelle Entscheidungsfindung. Beim demokratischen Stil bezieht der Chef seine Mitarbeiter in Entscheidungen mit ein, das ist gut für deren Motivation.

Beim Laissez-faire-Stil bestimmen die Mitarbeiter ihre Aufgaben und die Organisation selbst. Hier kann die Individualität entfaltet werden. Der richtungsbezogene Stil unterscheidet den aufgabenorientierten, bei dem der Vorgesetzte dafür sorgt, dass Leistungsziele erreicht werden, und den personenbezogenen, wo er den Mitarbeitern zeigt, dass diese Ziele mit ihm zusammen erreicht werden sollen. Bei der Gründung eines großen Unternehmens, sollte der Führungsstil aus dem Businessplan hervorgehen.