Titelbild

Finanzcontrolling

Businessplan kostenfrei erstellen

Unter Finanzcontrolling sind Steuerungsmaßnahmen zu verstehen, die der Koordinierung der Finanzbereiche eines Unternehmens dienen. Bei dem Finanzcontrolling wird unterschieden zwischen der Koordination von Finanz- und Leistungsbereich und der Koordination von Finanzbereich und Unternehmensführung. Das Finanzcontrolling nimmt im Unternehmen eine wichtige Rolle ein. Deshalb sollte es von Beginn an in die Gründungspläne aufgenommen und im Businessplan dargelegt werden.

Finanzcontrolling erfolgt in erster Linie zur Aufrechterhaltung der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens. Zudem dient es dazu, den Wert der Eigenkapitalansprüche zu maximieren. Neben der Sicherung der Liquidität des Unternehmens, ist auch die Verwaltung und Koordination von Investitions- und Finanzierungsentscheidungen eine wichtige Aufgabe des Finanzcontrolling. Auch im Hinblick auf die Unterstützung einer Existenzgründung schaltet sich das Finanzcontrolling ein.

Das Finanzcontrolling unterstützt auch die einzelnen Abteilungen im Unternehmen bei der externen Rechnungslegung. Eine weitere wichtige Funktion des Finanzcontrolling ist die Kapitalmarktkommunikation. So bleibt das jeweilige Unternehmen immer auf dem aktuellen Stand der Wettbewerbssituation. Auch bei der Entwicklung neuer Projekte entwirft das Finanzcontrolling eine Finanzierungsanalyse und beurteilt die Beeinträchtigungen der Finanzierungskosten.