Titelbild

Betriebsergebnis

Businessplan kostenfrei erstellen

Das Betriebsergebnis bzw. der Betriebserfolg bezeichnet eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die die Differenz zwischen den betrieblichen Leistungen und den Kosten aus einer Abrechnungsperiode (Quartal/ Monat) darstellt. Das Betriebsergebnis ist besonders für Unternehmen wichtig, die neue Projekte planen. Für die Fremdkapitalfinanzierung wird in der Regel ein Businessplan benötigt, in welchem das Betriebsergebnis der letzten Abrechnungsperioden aufgenommen werden sollte.

Für Unternehmen besteht keine Pflicht das Betriebsergebnis (engl. gross profit) als Ertragskennzahl zu wählen. Andere Ertragskennzahlen sind EBITA, EBITDA und das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit. Schon bei der Existenzgründung sollte der zukünftige Unternehmer nach der Art seiner Geschäftstätigkeit eine geeignete Kennzahl wählen. Spätestens vor einer Finanzanalyse sollte jedoch deutlich sein, was mit dem Betriebsergebnis tatsächlich gemeint ist.

Das Betriebsergebnis ist Teil der Gewinn- und Verlustrechnung. Bei einem direkten Vergleich aller Zahlen kann exakt ermittelt werden, wie effektiv ein Unternehmen gewirtschaftet hat und wo Defizite liegen. Das Betriebsergebnis ist somit ein wichtiges Hilfsmittel den finanziellen Überblick über das Unternehmens zu behalten. Allerdings erfüllt das Betriebsergebnis nur dann seinen Zweck, wenn der Unternehmer bereit ist auf Resultate einzugehen und notwendige Veränderungen umzusetzen.