Bauzeichnung

Ihr Kostenfreies Unternehmensprofil

  • Finden Sie Kunden und Geschäftspartner
  • Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienste
  • Exklusiv für Gründer und Unternehmer

Unternehmen, die Leistungen im Bereich Bauzeichnung anbieten, sind dafür verantwortlich, Bauzeichnungen und Baupläne zu erstellen. Diese Pläne müssen maßstabsgerecht angefertigt werden. Meist arbeiten Bauzeichner dabei nach direkten Vorgaben und stehen in ständigem Kontakt zu Architekten oder Ingenieuren. Ihr Ziel ist es, Planungen und Zeichnungen anzufertigen, die die Basis der späteren Errichtung oder des Umbaus eines Bauwerks darstellen.

Hauptsächlich besteht das Kernaufgabengebiet der Bauzeichnung in dem Setzen von Entwurfsskizzen und der Erstellung normgerechter Bau- und Ausführungszeichnungen. Damit stellen sie einen wichtigen Teil der Bauplanung dar. Ihre Zeichnungen und Entwürfe basieren auf Grundrissen, zeigen verschiedene Schnitte und Ansichten und sind für das Genehmigungsverfahren im Rahmen der Bauplanung unerlässlich. Bauzeichner arbeiten überwiegend mit CAD. Sollten Bauzeichner zusätzliche Leistungen anbieten oder auf bestimmte Gebiete spezialisiert sein, ist das bei der Gründung im Businessplan anzugeben.

Unternehmen, deren Geschäftsidee auf der Bauzeichnung beruht, können im Ingenieurbau, im Tiefbau, im Straßenbau oder im Tunnel- und Brückenbau tätig sein. Weiterhin werden sie zum Beispiel beim Bau von Staumauern, Wasserkraftwerken oder Kläranlagen benötigt. Dabei planen Sie unter anderem den Bau von Kellergeschossen, Treppen, Dachtragewerken, Außenwänden, kompletten Hallen oder den Ausbau von Geschossen. Ebenso werden sie beauftragt, Straßenentwürfe auszuarbeiten oder den Straßenoberbau zu konstruieren.

unternehmenswelt