Titelbild

Banner

Businessplan kostenfrei erstellen

Banner sind ursprünglich ein klassischer Werbeträger, wobei auf einer größeren Fläche entsprechende Werbetexte abgedruckt werden. Derartige Banner werden dann in der Regel an gut frequentierten Plätzen oder auch an den jeweilig beworbenen Objekten sichtbar angebracht, um eine Werbebotschaft zu vermitteln. Inzwischen sind fast alle Größen verfügbar und lassen sich relativ kostengünstig produzieren.

Werbebanner im Internet werden als Grafik- oder Flashdatei auf einer Website eingebunden. Banner verweisen dann mit einem Hyperlink auf die Seite des Werbenden, so wird ein Interessent direkt zur verlinkten Seite geführt. Die Betreiber verdienen daran, wie oft das Banner bei Besuchern eingeblendet oder von ihnen geklickt wurde. Andere Banner führen erst bei Anmeldung auf der zugehörigen Internetseite oder bei Bestellungen zu Einnahmen, was im jeweiligen Businessplan beachtet werden sollte.

Banner werden auch im Rahmen von Partnerprogrammen eingesetzt, welche von Affiliate Netzwerken angeboten werden. Auch bei privaten Homepages werden Banner zur gegenseitigen Verlinkung eingesetzt. Ob sich der Einsatz lohnt hängt maßgeblich vom Anteil der Klicks zu Gesamtbesuchen der Seite und/ oder dem Verhältnis Klicks und messbarer Abschluss ab. Werbebanner können unter Umständen bei einer Existenzgründung sinnvoll sein, um die Bekanntheit zu erhöhen.