Titelbild

Allfinanz

Businessplan kostenfrei erstellen

Allfinanz bezeichnet die Kooperation sowie das daraus resultierende Ergebnis von rechtlich getrennten Branchen der Finanzdienstleistung. Man kann unterscheiden nach Allfinanzvermittler, Allfinanzberater und Allfinanzanbieter. Allfinanzvermittler nehmen verschiedene Anbieter von Produkten in ihr Angebot auf, um das ganze Spektrum an Finanzierungen und Finanzdienstleistungen abzudecken. Allfinanzberater fungieren meistens auch als Vermittler. Allfinanzanbieter sind kooperierende Finanzdienstleister, die ein Produkt für alle möglichen Finanzdienstleistungen anbieten können.

Die Kooperation kann auf vertraglicher Basis zwischen rechtlich selbstständigen Finanzdienstleistern oder im Rahmen eines Konzernverbundes erfolgen. Zur Allfinanz gehört ein breites Angebot an Finanzdienstleistungen und Finanzierungskonzepten, die auch für eine Existenzgründung von großer Bedeutung sind. Die Allfinanz entwickelte sich ab Anfang der 70er Jahre. Allfinanzprodukte werden sowohl für private, als auch für institutionelle Anleger angeboten.

Beim Konzept der Allfinanz gibt es Vorteile auf Anbieter- und Kundenseite. Auf der Kundenseite soll in Finanzberatungen eine ganzheitliche Lösung für den Bedarf an Finanzdienstleistungen erreicht werden. Dies umfasst die lückenlose Abdeckung des Bedarfs von rechtlich selbstständigen Unternehmen. Auf der Vermittler- bzw. Anbieterseite soll die eigene Fachkompetenz im Bereich der Finanzdienstleistungen und Finanzierungen möglichst umfassend ausgenutzt werden.