22.08.2021

News: Finanzamtzinsen, Venture Capital Businessplan, oHG, Selbständige in Hartz4

Die Finanzamtzinsen sind verfassungswidrig, wie du deinen Businessplan für Venture Capital gestaltest, was die offene Handelsgesellschaft als Rechtsform bringt, warum 6x mehr Selbständige Hartz4 beziehen. Welche Unternehmerwebinare liefen und was genau Franchising ist, sind unsere News dieser Woche. Diese haben wir dir nochmal hier zusammengefasst.

Du suchst Fördermittel für dein Unternehmen?

News: Finanzamtzinsen, Venture Capital Businessplan, oHG, Selbständige in Hartz4

Finanzamtzinsen für Steuererklärungen verfassungswidrig

Die Finanzamtzinsen für verspätete Steuerzahlungen sind seit 1961 nicht angerührt worden. Dabei entspricht dieser Zinssatz schon länger nicht mehr den Zinsen am Kapitalmarkt. Als Unternehmer hast du deshalb für höher befundene Steuern, wie etwa nach einer Steuerprüfung, überhöhte Zinsen gezahlt. Diesen Missstand hat das Bundesverfassungsgericht nun für verfassungswidrig erklärt und Änderungen angeordnet. Hier geht es zu unserer News: "Finanzamtzinsen für Steuererklärungen verfassungswidrig"

Dein Businessplan für Venture Capital

Venture Capital-Geber haben meist die Qual der Wahl, wo sie ihr Geld anlegen. Wenn du diese Finanzierungsquelle anzapfen möchtest, solltest du in deinem vorzulegenden Businessplan einfach und sehr ansprechend dein Geschäftsvorhaben präsentieren. Was du bei deinem Businessplan für Venture Capital noch genau beachten solltest, haben wir für dich in einem extra Beitrag zusammengestellt. Hier geht es zu unserer News: "Dein Businessplan für Venture Capital"

Was genau ist Franchise?

Du suchst als erfolgreicher Unternehmer nach einem schlanken Wachstumsszenario oder als Gründer nach einem Geschäftsmodell mit minimiertem unternehmerischen Risiko? Dann könnte Franchise für dich in Frage kommen. Wir geben dir einen Überblick, was Franchising genau ist und welche Chancen es dir bietet. Dabei präsentieren wir dir auch den Zweck und Inhalt der Partnerschaft beim Franchise. Hier geht es zu unserer News: "Was genau ist Franchise?"

6 x mehr Selbstständige im Hartz4-Bezug als vor Corona

Aufgrund der politischen Marktschliessungen konnten enorm viele Selbständige ihre Existenz nicht mehr absichern. Deshalb hat sich die Zahl der Unternehmer, welche Hartz4 benatragen mussten, seit April letzten Jahres um das Sechsfache erhöht. Wieviel Unternehmer jetzt genau am Tropf der Grundsicherung hängen, was dich als Betroffener erwartet und wie du da wieder raus kommst, erfährst du in unserer extra News. Hier geht es zu unserer News: "6 x mehr Selbstständige im Hartz4-Bezug als vor Corona"

Alles zur oHG: offene Handelsgesellschaft

Aus unserer Beitragsreihe "Rechtsformen" präsentierten wir dir diese Woche die offene Handelsgesellschaft. Diese zählt zu den Personengesellschaften, denn mindestens zwei natürliche oder juristische Personen können zusammen eine oHG gründen. Der Zweck der offenen Handelsgesellschaft ist ein Handelsgewerbe. Ausserdem muss sie ins Handelsregister eingetragen werden. Ob die oHG als Rechtsform für euch attraktiv ist und was ihr bei der Gründung beachten müsst, haben wir für euch zusammengefasst. Hier geht es zu unserer News: "Alles zur oHG: offene Handelsgesellschaft"

Webinare zu Verkaufstexten, Existenzgründungen & Buchhaltung

Auch diese Woche standen bei Zandura wieder Webinare extra für dich als Unternehmer auf dem Programm. So konntest du die Geheimnisse verkaufsstarker Texte erfahren oder als Existenzgründer die Fördermöglichkeiten von deinem Arbeitsamt oder Jobbörse ergründen oder Nützliches zum heissen Thema "Buchhaltung" bekommen. Da die Zandura-Webinare live stattfinden, hattest du auch die Möglichkeit deine Fragen zu stellen. Hier geht es zu unserer News: "Webinare zu Verkaufstexten, Existenzgründungen & Buchhaltung"

weitere News aus der Unternehmenswelt:

Hochwasserkredite für Unternehmen

Im Rahmen der Hochwasserhilfen haben die betroffenen Bundesländer aus ihren Kreditprogrammen auch Hochwasserkredite für Unternehmen formuliert. Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind dabei die Vorreiter. Wir haben dir die Hochwasserkredite und sonstigen finanziellen Erleichterungen bei der Darlehensaufnahme oder -Rückzahlung zusammengefasst.

Künstlersozialabgabe für 2022 steht fest

Als selbstständiger Künstler sowie Publizist musst du in Deutschland der Künstlersozialkasse beitreten. Dort erhältst du gesetzlichen Kranken-, gesetzlichen Pflege- und gesetzlichen Rentenversicherungschutz. Wie ein abhängig beschäftigter Arbeitnehmer musst du dabei die Hälfte des Beitrages zahlen. Dessen Höhe für nächstes Jahr wurde jetzt festgelegt.

Strafrechtsschutz bei Fördermitteln: Jetzt absichern

Bist du dir sicher, dass du bei der Beantragung der Krisenhilfen rechtlich sauber vorgegangen bist? Selbst wenn du versehentlich Falschangaben gemacht hast, musst du mit einer strafrechtlichen Verfolgung rechnen. Viele Unternehmer haben deshalb unangenehmen Kontakt mit Verfolgungsbehörden. Wie du dem rückwirkend vorbeugen kannst, zeigen wir dir.

Über den Autor
René Wendler

René Wendler

René hat die letzten 20 Jahre erfolgreich Geschäftsmodelle zur Betreuung von Gründern und Unternehmer aufgebaut. Damals wie heute adressiert er gemeinsam mit seinem Team Solo-Selbstständige und Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, welche weder die mediale noch politische Aufmerksamkeit haben, obwohl sie 95% aller Unternehmen in Deutschland stellen und 60% aller Arbeitsplätze absichern. Daraus entstanden ist auch unternehmenswelt.de, die mittlerweile größte Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer in der D/A/CH Region mit über 500.000 Mitgliedern.

Bild-Urheber:
iStock.com/gece33