Titelbild
24.11.2019

Unternehmernews der Woche 47/2019

Sie wollen sich mit einer eigenen Bar selbständig machen? Von Konzession bis Sperrstunde behandeln wir alle Punkte, die Gründer beachten müssen. Oder aber Sie haben eine bahnbrechende Idee zur Lösung eines gesellschaftlichen Problems. Dann sollten Sie unbedingt am yooweedoo Ideenwettbewerb 2020 teilnehmen. Wenn Sie nicht genau wissen, ob Ihre selbständige Tätigkeit eine freiberufliche oder eine gewerbliche ist oder womöglich sogar beides, dann vermeiden Sie Steuernachzahlungen entlang der Hinweise in unserem Freiberufler-Guide. Dies und mehr lesen Sie in den Unternehmernews der Woche.

Social Entrepreneurship: Erfolgreich Gründen als Sozialunternehmer

Durch die praktizierte Verknüpfung von Gemeinwohl und Erwerbswirtschaft gelten Sozialunternehmer als innovativ. Laut StartUp-Monitor 2019 lassen sich über 36% der Startups in Deutschland mittlerweile der Green Economy zuordnen und sind damit ein wachsender Wirtschaftsfaktor. Wir stellen Ihnen einige nachhaltige Geschäftsmodelle vor, geben einen Überblick zu Finanzierungsmöglichkeiten und zeigen, welche Kompetenzen Sozialunternehmer besonders auszeichnen.

Social Media für KMU: So erstellen Sie Ihre Facebook Business Page

Laut Facebook-Nutzerstudien suchen Verbraucher auf der Plattform gern den Kontakt zu kleinen und mittleren Unternehmen aus ihrer jeweiligen Region. Mit einer Facebook Business Page können Sie mehr Nähe zu Ihren Kunden herstellen, aber auch neue Absatzkanäle erschließen. Wir schicken Sie in 5 Schritten zum vollständigen Profil.

Checkliste Bar-Eröffnung: Erfolgreich selbständig in 3 Schritten

Ein ausgeprägtes Gastgebertalent neben soliden gastronomischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sind für eine Gründung im Gastgewerbe unerlässlich. Ob Sie tatsächlich alle persönlichen und rechtlichen Anforderungen erfüllen, um als selbständiger Barkeeper Ihre eigene Bar eröffnen und erfolgreich führen zu können, zeigt Ihnen unsere Checkliste.

Weihnachtsgeld: Das müssen Arbeitgeber wissen

Das Geschäftsjahr neigt sich dem Ende, Weihnachten steht vor der Tür und viele Arbeitgeber fragen sich: Will ich die Betriebstreue meiner Mitarbeiter belohnen und Weihnachtsgeld zahlen? Bin ich vielleicht sogar dazu verpflichtet? Zwischen Rechtsanspruch, "betrieblicher Übung" und Freiwilligkeitsvorbehalt klären wir die wichtigsten Begrifflichkeiten.

yooweedoo Ideenwettbewerb 2020: Zukunftsmacher gesucht!

Jedes Jahr fördert die yooweedoo Gründerinitiative rund 30 innovative und nachhaltige Geschäftsideen mit bis zu 40.000 EUR Startkapital und einem intensiven sechsmonatigen Coachingangebot. Alle Informationen zu Teilnahmevoraussetzungen, Förderbereichen und notwendigen Unterlagen im yooweedoo Ideenwettbewerb haben wir für Sie zusammengefasst.

Selbständig als Freiberufler: Das müssen Sie beachten

Freiberufler oder Gewerbetreibender? Welche Form der Selbständigkeit vorliegt, ist selbst für das Finanzamt oft nicht eindeutig zu entscheiden und hat doch entscheidenden Einfluss auf die Besteuerung Ihrer Tätigkeit mit u.U. kostspieligen Folgen. Welche eindeutigen Tätigkeiten gelten als die sogenannten Freien Berufe? Wer darf darüber hinaus als Freiberufler tätig sein? Wir geben einen Überblick zu rechtlichen und steuerlichen Vorgaben der freiberuflichen Selbständigkeit.

Märkte und Trends

Wirtschaftsmotor KI: Künstliche Intelligenz lässt Bruttoinlandsprodukt wachsen

Sollte in deutschen Unternehmen Künstliche Intelligenz flächendeckend eingesetzt werden, sei ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von über 13 Prozent bis 2025 (im Vergleich zu 2019) realistisch. Dies ergab eine gemeinsame Studie des Verbands der Internetwirtschaft (eco) und der Unternehmensberatung Arthur D. Little, die in dieser Woche von LEAD DIGITAL ausgewertet wird. Erfahren Sie, welche Branchen besonders profitieren und wie KI in Zukunft das Marketing revoluioniert.

Debit Mastercard: neue Kreditkarte für Kunden mit einem PayPal-Geschäftskonto

Deutsche Geschäftskunden von PayPal können künftig die PayPal Business Debit Mastercard nutzen.  Über diese kann das bei PayPal vorhandene Guthaben zum Bezahlen eingesetzt werden, ohne dass die Nutzer ihr Geld zunächst auf ihr herkömmliches Bankkonto überweisen müssen. Alle Hintergründe zum Launch und den geltenden Gebühren lesen Sie im Bericht von INTERNET WORLD BUSINESS.

Deutscher Handelskongress: Trends im E-Commerce

Zum 27. Mal fand in Berlin der Deutsche Handelskongress statt. Die rund 1.500 Teilnehmer diskutierten zum Leitthema "Vision, Innovation, Wohlstand. Der Handel schafft Werte". Die anwesenden Branchenexperten gaben Tipps für eine erfolgreiche Präsenz als Plattform-Händler und erklärten, welche Strategien besonders kleine Händler anwenden sollten, um im Omnichannel-Geschäft bestehen zu können. INTERNET WORLD BUSINESS fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Tagung zusammen.

Kundengewinnung und Vermarktung

SEO-Marketing: 3 SEO Plugins für WordPress

Viele Einzelunternehmer und Gründer nutzen für Ihre Homepage-Gestaltung den Klassiker Wordpress. 34 Prozent aller Webseiten basieren auf WordPress, das sich dadurch einen Marktanteil von 60% sichern kann. Über 55.000 Plug-Ins dienen der Optimierung von WordPress Inhalten und ihrer allgemeinen Performance. Um Ihr Ranking zu stärken, können Sie auch aus einem Pool an SEO-Plugins schöpfen. Drei effektive Tools für eine optimale Position in der SERP präsentiert in dieser Woche ONLINEMARKETING.DE.

SEO for Future: So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz entlang Googles Vision

Bei SEO geht es darum, die eigene Seite in den organischen Suchergebnissen dauerhaft nach oben zu pushen. Damit dies langfristig so bleibt, sollten Sie Nutzeranfragen und -bedürfnisse sowie die Regeln des Google-Algorithmus stets im Auge behalten. Dass insbesondere letzterer wechselnde Prioritäten verfolgt, hat das eine oder andere Update der Vergangenheit bereits deutlich gemacht. Der SEO for Future-Leitfaden von ONLINEMARKETING.DE macht Ihre Inhalte zukunftsfest. 

Recht und Steuern

Berufskrankheiten: Wie Sie im Verdachtsfall als Arbeitgeber handeln müssen

Ob durch Chemikalien, übermäßige Belastungen oder Witterungsverhältnisse, der Gesetzgeber hat zum Schutz von Arbeitnehmern einige "Erkrankungen, die Versicherte durch ihre berufliche Tätigkeit erleiden und die in der Berufskrankheiten-Verordnung (BKV) aufgeführt sind", als sogenannte Berufskrankheiten definiert. Welche Krankheiten die insgesamt 77 Krankheitsbilder umfassende Liste genau enthält und wie Sie im Verdachtsfall als Arbeitgeber agieren müssen, erklärt die DeutscheHandwerksZeitung.

Anstieg Mindestlohn und Branchenlöhne: Diese Werte gelten ab 1. Januar 2020

Zum 1. Januar 2020 steigt der gesetzliche Mindestlohn von aktuell 9,19 EUR auf 9,35 EUR. Darüber hinaus werden in vielen Handwerksbereichen die jeweiligen Branchen-Mindestlöhne teils deutlich angehoben. Handwerksblatt.de nennt Ihnen die betroffenen Gewerke mit ihren Kennzahlen.

Fahrtenbuch: Wenn das Finanzamt am längeren Hebel sitzt

Erkennt der Prüfer des Finanzamts die Rechtmäßigkeit Ihres Fahrtenbuches nicht an, wird der zu versteuernde Betrag für die Privatnutzung eines Firmenwagens und für Fahrten zwischen Wohnung und Betrieb entweder nach der 1-Prozent-Regelung ermittelt oder er wird bei einer unterstellten betrieblichen Nutzung von weniger als 50 Prozent geschätzt. Beide Varianten bedeuten Steuernachzahlungen, die es durch eine korrekte Fahrtenbuchführung im Vorfeld zu vermeiden gilt. Die DeutscheHandwerksZeitung erläutert, was Sie dafür genau beachten müssen.

Über den Autor
Kathleen Händel

Kathleen Händel

Kathleen schreibt seit 2018 im Magazin von Unternehmenswelt. Neue Ideen und Konzepte, disruptive Technologien und nachhaltiges Unternehmertum bilden ihre Interessenschwerpunkte. Zuvor war Kathleen als Content Creator für die Social StartUp-Szene, verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen tätig. Seit 2019 recherchiert die studierte Kulturwissenschaftlerin für dich alle Fakten und Zusammenhänge, die du in deinem Tagesgeschäft brauchst.