Titelbild
16.12.2010

News der letzten Tage auf unternehmenswelt - Woche 50, Teil 1

Gründer-Story „Lebensfreude Coach“. Onlinewelt: Zalando, Groupon, VZ-Netzwerke, Google Zeitgeist. Onlinehandel: Das Jahr 2010 zeigt sich mit Umsatzrekord. Das Unternehmen schmuckrausch im Franchise-Check. Xing übernimmt amiando: Das Business-Netzwerk erweitert sein Angebot um Ticketdienst. Gründungsaktivität im Jahr 2010 deutlich höher als im Vorjahr: Gründung von Kleinstunternehmen am attraktivsten.

Gründer-Story „Lebensfreude Coach“. Onlinewelt: Zalando, Groupon, VZ-Netzwerke, Google Zeitgeist. Onlinehandel: Das Jahr 2010 zeigt sich mit Umsatzrekord. Das Unternehmen schmuckrausch im Franchise-Check. Xing übernimmt amiando: Das Business-Netzwerk erweitert sein Angebot um Ticketdienst. Gründungsaktivität im Jahr 2010 deutlich höher als im Vorjahr: Gründung von Kleinstunternehmen am attraktivsten.

Gründer-Story „Lebensfreude Coach“
Während für einige Menschen eine Festanstellung eine „sichere Bank“ ist und ihnen der regelmäßige Arbeitsalltag stets zusagt, so bedeutet sie für andere vielmehr eine Form von Stillstand. Der Ausweg aus dieser Situation ist für viele Menschen die berufliche Selbstständigkeit. Die Existenzgründerin Bärbel Bittinger scheute diese Herausforderung nicht und ist jetzt als freiberuflicher Lebensfreude-Coach tätig. Zum Beitrag über Lebensfreude Coach

News aus der Onlinwelt
Zalando-Gesellschafter mischen den asiatischen Schuhmarkt auf: Locondo soll sich als Online-Schuhshop in Japan etablieren. Riesige Ankündigung, große Enttäuschung: Groupon wird nun doch nicht durch Google übernommen. Die VZ-Netzwerke konzentrieren sich nicht mehr auf den Kampf gegen Facebook, sondern wollen durch eigenen Telefondienst auffallen. Google: Was waren die beliebtesten Suchbegriffe 2010? Zum Beitrag

Onlinehandel: Das Jahr 2010 zeigt sich mit Umsatzrekord
Auf dem Handel bauen viele Existenzgründer ihre Selbstständigkeit auf. Vor allem der Onlinehandel ist mittlerweile für viele Gründer sehr interessant, da sich hier Kostenvorteile aufzeigen und eine größere Zielgruppe erreicht werden kann. Glaubt man den Ergebnissen einer vom Bundesverband des Deutschen Versandhandels durchgeführten Studie, so wird im Online- und Versandhandel 2010 erstmalig die 30-Milliarden-Euro-Grenze durchbrochen werden. Zum Beitrag

Franchise-Check: schmuckrausch
Viele Selbstständige wählen für die eigene Unternehmensgründung das Franchising. Hier gilt das Prinzip: Ein ausgearbeitetes Geschäftskonzept nutzen, sich einer bestehenden Marke bedienen und dafür Franchisegebühren an den Systempartner entrichten. Der Markt bietet eine Vielzahl an verschiedensten Franchise-Konzepten aus nahezu allen Branchen. Ein Beispiel dafür ist schmuckrausch. Hier können die Franchisepartner Schmuckwaren mit dem eigenen Ladenkonzept verkaufen. Zum Beitrag über schmuckrausch

Xing übernimmt amiando
Eine der spannendsten Unternehmensübernahmen wurde jetzt bekannt gegeben. Das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte Xing schluckt die amiando AG. Bei amiando handelt es sich um einen Anbieter für Online-Eventmanagement und Ticketing, der webbasierte Tools zur Abwicklung der Teilnehmerregistrierung, dem Einladungsmanagement oder der Online-Promotion anbietet. Die Übernahme soll zum 1. Januar 2011 erfolgen. Zum Beitrag

Gründungsaktivität im Jahr 2010 deutlich höher als im Vorjahr
Eine hohe Gründungsaktivität stellt sich meist nur ein, wenn es mit der Konjunktur bergauf geht und sich die Menschen sicher genug fühlen, eine Festanstellung gegen die berufliche Selbstständigkeit einzutauschen. Glaubt man den Zahlen des Statistischen Bundesamtes, so waren die Deutschen in diesem Jahr in absoluter Gründerlaune. Die Zahl der Neugründungen hat sich 2010 um 4,2 % auf 561.000 erhöht. Zum Beitrag

Über den Autor

Kristin Lux