30.09.2019

New Work Studie: Das wünschen sich Ihre Mitarbeiter

Motiviert am Montagmorgen durch Herausforderung, Selbstbestimmung und Teilhabe

Das Portal für Gründer und Unternehmer

  • Kontakt zu mehr als 500.000 Unternehmern
  • Unterstützung bei Ihrer Gründung & Finanzierung
  • Zugang zu kostenfreien Tools & Vorlagen

Mitte September hat der Digitalverband Bitkom das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von mehr als 1.000 Berufstätigen in Deutschland im Alter von 16 bis 65 Jahren veröffentlicht. Die große Mehrheit der Arbeitnehmer steht demnach New Work Konzepten und Methoden sehr aufgeschlossen gegenüber und wünscht sich u.a. neben sinnstiftender Tätigkeit, flexible Arbeitslösungen in einem wechselnden Tätigkeitsfeld. Welche interessanten Erkenntnisse zu den Themen New Work, Unternehmensorganisation und Recruiting die Bitkom-Ergebnisse außerdem bereithalten, lesen Sie hier.

Motivierte Mitarbeiter gewinnen und halten

New Work: Definition, Geschichte und Trends

Was ist New Work?
Was ist New Work?
Ist der Wunsch nach freier Selbstverwirklichung ein Monopol der StartUp-Kultur oder kann ein Produktionsmitarbeiter eines mittelständischen Betriebs seinen Arbeitsplatz gleichsam kreativ gestalten? Welche New Work-Methoden nutzt man in Zeiten der Digitalisierung? Wir folgen dem Begriff New Work zu seinen Ursprüngen und staunen darüber, welche Berufsgruppe tatsächlich die Pioniere der New Work-Bewegung sind.

Beantragen Sie Zuschüsse für die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen

Fördermittelprogramme zur Digitalisierung
Fördermittelprogramme zur Digitalisierung
Die Fördermittel zur Digitalisierung im Mittelstand sind vielfältig. Nur das richtige Förderinstrument zu finden, ist im Förderdschungel nicht so einfach. Wir haben für Sie im Überblick Förderprogramme von Bund und Ländern zusammengestellt, die Sie für Digitalisierungsvorhaben in Ihrem Unternehmen beantragen können.

Entdecken Sie Coworking Spaces in Ihrer Region

Coworking - die Zukunft der (Zusammen)Arbeit
Coworking - die Zukunft der (Zusammen)Arbeit
Als Freiberufler oder Gründer zu Beginn eines Geschäftsaufbaus ist das home office entweder elementar und/oder finanziell oft noch geboten. Der mangelnde Austausch mit Kollegen oder anderen Gründern kann mittelfristig allerdings kontraproduktiv sein. Digitale Geschäftsideen mit viel Spielraum für Work & Travel haben ebenfalls dazu geführt, dass das Modell des Coworking und Coworking Space eine kostengünstige Alternative zur festen Büroadresse sein kann. Wie hat sich Coworking von "nur" freiem W-LAN-Zugang in noch zweckentfremdeten Räumen hin zu attraktiven teils branchenspezifischen Metropolstandorten entwickelt? Welche Modelle für welche Personen- und Berufsgruppen bieten sich aktuell an?

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen Händel

Die studierte Kulturwissenschaftlerin arbeitet seit ihrem Master als Redakteur u.a. in den Bereichen Tourismus, für verschiedene Stiftungen und Kommunikationsagenturen. Die Themen responsible tourism, innovative Entwicklungskonzepte und eine nachhaltige economy 4.0 bildeten ihre bisherigen redaktionellen Schwerpunkte. Im unternehmenswelt.de Team schreibt sie seit 2018 u.a. über die digitale Evolution durch Bitcoin, Blockchain und deren gesellschaftliche Bedeutungen. Seit 2019 verantwortet Kathleen Händel den Content-Bereich auf unternehmenswelt.de.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
13.01.2020

Coworking und das Phänomen Open Lobby

So nutzen Hoteliers den New Work Trend für mehr Umsatz

Coworking und das Phänomen Open Lobby

Open Lobbies als multifunktionale Begegnungsräume richten sich an Touristen, Geschäftsreisende, aber auch Unternehmen, Freiberufler oder einheimische Tagesgäste. Mit neuen gastronomischen Konzepten, als attraktiver Seminarveranstalter oder Coliving Anbieter können Hotelbesitzer New Work Trends nutzen, um ihre Umsätze zu steigern. Wir geben Inspiration für einen optimal genutzten Eingangsbereich.

25.12.2019

New Work Trends 2019

So gewinnen und halten Sie Mitarbeiter auch im kommenden Jahr

New Work Trends 2019

Was müssen Unternehmer in Zeiten des Fachkräftemangels ihren Mitarbeitern künftig bieten, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Welche technologischen Entwicklungen verändern die Arbeitswelt von morgen? Wie können KMU die Digitalisierung durch Change Management erfolgreich gestalten? Wir geben Ihnen einen Überblick der wichtigsten New Work Trends aus 2019.

04.12.2019

Working Out Loud

5 Prinzipien für agiles Projektmanagement

Working Out Loud

Bosch, Daimler, BMW und Siemens nutzen es bereits, Working Out Loud. Dahinter verbergen sich konkret fünf Prinzipien der Selbstorganisation, die in interdisziplinären Teams, aber auch für das Erreichen individueller Ziele als Einzelunternehmer genutzt werden können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie jedem Ihrer Mitarbeiter eine Stimme geben und Ihr Team perfekt ausbalancieren.

unternehmenswelt