03.05.2018

Förderprogramme der Bundesländer und des Bundes zur Digitalisierung

Ein Überblick zu Fördermitteln für KMU, ihrer Höhe und Konditionen

Die Fördermittel zur Digitalisierung im Mittelstand sind vielfältig. Nur das richtige Förderinstrument zu finden, ist im Förderdschungel nicht so einfach. Wir haben für Sie im Überblick Förderprogramme von Bund und Ländern zusammengestellt, die Sie für Digitalisierungsvorhaben in Ihrem Unternehmen beantragen können.

Kostenlose Fördermittel-Recherche für Gründer und Unternehmer

  • nicht rückzahlungspflichtige Zuschüsse
  • (zinsgünstige) Darlehen
  • Bürgschaften und Garantien

Über den Autor

Ulrike Schult

Ulrike Schult

Die Autorin ist als Redakteurin im Team von unternehmenswelt.de tätig. Zuvor beriet Ulrike Schult in Leipzig Studierende zum Einstieg ins Berufsleben und organisiert momentan unter anderem an der Fachhochschule ein überfachliches Qualifizierungsprogramm für Doktoranden aus den Ingenieurswissenschaften und anderen Bereichen.

Ähnliche News für Gründer und Unternehmer
10.12.2019

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand ab 2020 mit neuer Richtlinie

Antragstellung zu aktueller Richtlinie noch bis 31. Dezember 2019 einschließlich Sofortbearbeitung

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand ab 2020 mit neuer Richtlinie

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand wird überarbeitet und ab 2020 mit neuer Richtlinie veröffentlicht. Bis zum 31. Dezember werden Anträge nach alter Richtlinie direkt bearbeitet. Innovative KMU können jetzt für die Entwicklung innovativer Produkte die anteilige Kostenübernahme von bis zu 400.000 EUR beantragen. Alle Informationen zur Antragstellung lesen Sie hier.

25.10.2017

Innovationsgutscheine für KMU

Antragsteller für EU-Initiative "Horizont 2020" werden jetzt unterstützt

Innovationsgutscheine für KMU

Wie wir kürzlich unserem Artikel über ungenutzte Förderprogramme zur Digitalisierung berichteten, unterstützt die EU-Initiative "Horizont 2020" mit 80 Mrd. Euro unter anderem auch KMU-Innnovationsprojekte - und zwar in in allen Phasen der Realisierung. Durch Innovationsgutscheine für KMU wird den Antragstellern für "Horizont 2020" jetzt geholfen!

12.10.2017

Förderprogramme für Digitalisierung bleiben ungenutzt

Nur 12 von 100 kleinen und mittelständischen Unternehmen tätigen zukunftsorientierte Digital-Investitionen

Bis zu 50.000 Euro können die Zuschüsse in die nötige Sicherheit von Informationstechnologie (IT) für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) durch Förderpogramme betragen. Doch nur 12% der KMU tätigen auch relevante Investitionen in den Digital-Sektor. Der Mittelstand hat diesbezüglich Nachholbedarf. Eine EU-Intitiative will das ändern.

unternehmenswelt